2005/09/14 (07:49) from 129.206.196.173' of 129.206.196.173' Article Number : 334
Delete Modify ZDF Access : 7773 , Lines : 1062
ZDF Chat ueber Wahl



Willkommen im Chat.




[zdf]aring: Guten Abend zusammen!

kwik: kann's los gehen?

[zdf]aring: Hallo kwik!

[zdf]aring: Sie k?nen sich hier ?er die Themen der Sendung austauschen.

kwik: Mich w?de mal interessieren, welches "Streichkonzert" der Herr Bundesfinanzminister Eichel vor hat - ich finde das eine interessante Frage

MalcolmZ: Wo sind denn die Parteien, da sind in der Sendung doch wieder nur ein kleiner Teil der zur Wahl stehenden parteien.

[zdf]aring: Guten Abend zusammen!

haary: Warum wurde die Linkspartei nicht eingeladen?

Corax: ist es nicht ziemlich dreist einerseits eine Petra Pau der Linkspartei auszuladen, mit der Begr?dung nur in Fraktionsst?ke vertretene Parteien d?ften teilnehmen, aber im gleichen Atemzug die CSU einzuladen, die ja ebenfalls keine eigene Fraktion hat?

Riccardo Lo Bue: Halllo Zusammen :D

[zdf]aring: Hallo Riccardo!

MalcolmZ: So wird sich doch nie was ?dern, dass es in Deutschland besser wird, dass das Rentensystem am Ende ist, das der Beamtenapparat nicht mehr finanzierbar ist und das ZDF macht sich mitschuldig. Und die B?ger zahlen auch noch daf? Beitr?e, typisch Deutschlnd.

Dennis77: Warum ist die PDS nicht mit dabei???

Riccardo Lo Bue: Hallo...bin mal gespannt was mein LAndesvater so macht ;)

Matthias Stopp: warum trennt sich denn die fdp jetzt von den pl?en einer flat tax wie im wahlprogramm.

Rentner2005: Wir sind nun mal keine Demokratie, es wird uns nur immer erz?lt sondern eine Diktatur des Kapitals.

Riccardo Lo Bue: Weil sie kien Fraktion im Bundestag haben, glaube ich :(

Runalagata: Guten Abend zusamen! Ach ja, der Herr Eichel, er wurde bisher kaum beachtet, volle Konzetration von Rot-Gr? auf Herrn Kirchhoff (der noch gar nichts B?es anstellen konnte!)

[zdf]aring: Guten Abend Runalagata!

MalcolmZ: Das ist wieder mal so eine Witzdiskussion, und 99,9 % der deutschen B?ger checken das nicht, leider.

Corax: aber die CSU macht mit >.>

Dennis77: So was unsinniges. Und wenn Die Linke dann in den Bundestag einzieht, wird man sich was neues einfallen lassen. Nur Politiker mit blauen Augen oder sowas

haary: Das ist doch ein Witz, bei der ARD gestern war auch jemand von der Linken dabei...

kypros: warum ?erl?st die spd lieber den schwarzen die regierung anstatt mit den linken zu kooperieren?

Zornig: Ostdiskussion ohne PDS, sauber ZDF. Ihr solltet Euch was sch?en, ihr Pseudeojournalisten

2df-schauer: Guten Abend zusammen

Riccardo Lo Bue: Warum will Genosse Beck die CDU/CSU-SPD bzw. Rot-Gr?-Gelbe Koalition. Wer w?e dann kanzler bzw. viezekanzler???

johann ab: Fragen Sie doch mal die Politiker, ob unsere Probleme noch mit einer Demokratie l?bar sind

MalcolmZ: Mick Jagger hat zum amerikanischen System gesagt (oder so ?nlich, siehe Stern): in den USA gibts die Meinungsfreiheit, die solange gilt, so lange man nichts sagt.

chrisrgbg: Hallo. Die Linken bringen doch keine richtigen Argumente. Sie verwirren nur den unschl?sigen W?ler

Riccardo Lo Bue: Der Gysi..ich finde es ja auch net toll, dass die Linkspartei so isoliert wird :(

saitek2005: wenn cdu dann wird merz finanzminister

kwik: @ saitek: das seh ich auch so

Corax: @chrisrgbg: ist doch irgendwie eine Eigenschaft der Politik

Riccardo Lo Bue: Nein. CDU darf nicht Regieren...ICh bin f? Rot-Gr?-Gelb

2df-schauer: @2df-aring: Kommt Seibert nach der Sendung in den Chat wie letztes Mal?

[zdf]aring: 2df-schauer: Nein, diesmal wird es keinen Experten-Chat geben.

2df-schauer: schade

spock: @chrisrgbg

kwik: bringt auch nichts @ Riccardo LoBue

Thomy1970: Ich denke wir leben in einer Demokratie!!!

Dennis77: @chrisrgbg Aha, und wer entscheidet wer die richtigen Argumente hat? Der ZDF-Intendant?

Riccardo Lo Bue: Obwohl...wenn ich wieder den Turbokapitalisten sehe...den Gerhardt, dann w?e mir Rot-Rot-Gr? lieber :D

matthiasg: Wieviel der Mwst-Erh?ung geht an den Bund und wieviel an die L?der? Hat das schon jemand gesagt?

Zornig: Sindja auch keine Experten da

spock: @chrisrgbg: Da?Du die Argumente der Linkspartei nicht verstehst, hei? nicht, da?sie keine haben. ;-)

MalcolmZ: Sollten lieber ne halbe Stunde komplett Werbung bringen, da w?e die Fernsehzeit besser ausgenutzt, die Klatscher werden wahrscheinlich auch noch bezahlt.

saitek2005: auch gestern in der ard wurde gysi geschnitten er hatte die k?zeste redezeit

Riccardo Lo Bue: 50%-50%

hanahan: Ich find die Linke solala, weils im Endeffekt die PDS in der Westexpansion ist.

dkaut: Guten Abend zusammen

chrisrgbg: Ich nenne das keine Politik, die nur die negativen Sachen des Kontrahenten zur Schau stellt und selbst keine positiven Signale zeigen kann

Riccardo Lo Bue: Die Demokratie in Deutschland :(

Riccardo Lo Bue: Thallo

Travis78: Guten Abend, herzlichen Gl?kwunsch ZDF. Sie stellen einmal mehr Ihre demokratische Gesinnung unter Beweis. Man mag ja von den Linken halten was man will. aber die geh?en auch in diese Runde.

Rentner2005: Sie sollten ?er die ?erh?ten Pensionen der Beamten berichten durch dieseGruppe der Gesellschaft droht uns der Staatsbankrott.

Riccardo Lo Bue: Hallo

Dirk38HH: Wann werden im Osten endlich mehr arbeitspl?ze geschaffen. Vorallem in Mecklenbrug-Vorpommern. Es werden immer mehr Einkaufszentren und Einkaufsm?kte gebaut. Nur wer soll da noch einkaufen, wenn keiner Arbeit hat. Wer k?mert sich um arbeitspl?ze

madnick: Was sollte sich ?dern, wenn der Bunderat eh jede Entscheidung blockieren kann. So war das auch nicht gedacht von den Gr?dungsv?ern. Jede Regierung hat nach sp?estens 5 Jahren die Oposition als Blockierer. Da ist rot wie schwarz. Vielleicht sollte man f? wirkliche Bewegung mal dar?er nachdenken?!

docdan81: guten abend

Polis80: guten abend

klawes: die fdp ist die ueberfluessigste Partei in Deutschland

kwik: und wo soll das Geld f? rot/rot/gr? herkommen, das muss ja jemand finanzieren

Thomy1970: Warum wurde Frau Paul von der Linkspartei ausgeladen???

Zornig: Esdauert nicht mehr lange, dann sind die LINKE. im Parlament und dann gibts hoffentlich einen parlamentarischen Untersuchungssausschuss ?er die Machenschaften des ZDF in diesem Wahlkampf.

gagaga: gutenabend

Riccardo Lo Bue: stimmt :D

MalcolmZ: Es geh?en alle Parteien in die Runde, aber die ?fentlich-rechtlichen sind doch durchsetzt mit Politikern.

2df-schauer: rentner2005: ein Staat kann per Definition nicht bankrott gehen

FoobarXX: keine Partei ist ?erfl?sig

haary: Das ZDF mutiert doch immer mehr zum CDU-Kanal

Polis80: die Aussage ?er die FDP teile ich

catch-the-day: Warum wird nicht mal Bilanz gezogen, wie der Zustand Deutschlands vor 7 Jahren war. 7 Jahre sind weiss Gott nicht so lange um eine runtergewirtschaftete Nation - wo in den "Fetten Jahren" mehr Schulden gemacht wurden als jetzt zu wirklich schwierigen Zeiten - und ich finde es sehr beachtlich, wie Rot-Gr? diesen verfahrenen Karren aus dem Dreck gezogen hat.

chrisrgbg: Viellicht wollte kein Vertreter der Linken kommen. Ich denke, dies k?nte in dieser Sendung wohl durch die Moderatoren sicherlich gekl?t werden, oder?

Riccardo Lo Bue: Wir k?nen uns auch nicht Schwarz-Gelb leisten!!!

Riccardo Lo Bue: tich auch

Dirk38HH: Die FDP ist ein richtiger Wendehals und ihre Wahlversprechen k?nen sie so und so nicht einhalten.

2df-schauer: Wenn die Linke/PDS eingeladen wird, m?ste man auch die Rechten einladen!

UweD? ich denke, eher die linkspartei ist ?erfl?sig.

2df-schauer: Und das will doch keiner, oder?

hanahan: Schlie?ich ist die SED-Nachfolgepartei an dem Schlamassel im Osten schuld, was wollen die denn zum jetzigen Schlamassel in Gesamt-Deutschland beitragen? H?ere Steuern auf Verm?ende ist so eine Phrase; letztendlich ist Kapital ein scheues Reh, die verm?enden werden einen Weg finden, nicht mehr an den Staat abzuf?ren!

Dennis77: Ich h?te mir nie tr?men lassen, dass ich mal die PDS w?le, aber das ZDF macht es mir ziemlich leicht.

docdan81: ich bin eher f? ein PDS(ed) verbotsverfahren

gagaga: Wie sollen ?erhaupt 5 bis 6 Mio. Arbeitslose wieder zu Arbeit kommen.

Riccardo Lo Bue: tich war mal ein JuLi...jetzt bin ich ein Genosse der SPD...Turbokapitalisten!!!

saitek2005: uns hatt die eu ost erweiterung das genick gebrochen

uassar32: Fragen Sie doch mal warum die Politiker die grossen Unternehmen ( die auch ihre Monopolstellung erheblich ausnutzen ..absolute Profitgier ) nicht mal mit Einfuhrstopps o.? droht..es gibt sicherlich einige Modelle ?er die man nachdenken k?nte. Man muss sich doch nicht alles gefallen lassen.

tschiks: guten abend

Dirk38HH: ja die Linkspartei ist wirklich ?erfl?sig - die sind schon weider so links das sie rechts rauskommen.

FoobarXX: auch die LinksPartei ist nicht ?erfl?sig

Corax: a) meinetwegen soll man die Rechten einladen, wenn die umbedingt fertig gemacht werden wollen b) keine Rechte Partei hat zwei Bundestagsabgeordneten oder solche Umfrageergebnisse

kwik: daf? bin ich auch @ docdan81

spock: @UweD?Genauso ?erfl?sig wie CDU, SPD, FDP, und Gr?e, oder wie?

MalcolmZ: Ich dachte, dass sich die Politiker mal entschuldigen, was sie seit Helmut Schmidt angerichtet haben, aber nichts dergleichen, frech sind sie sogar. Aber die B?ger w?len sie trotzdem.

madnick: Gro? Koalition w?e die L?ung. Das hie? aber miteinander und nicht gegeneinander. Was ja f? alle leider undenkbar ist!!!!!!!!

mulmann: moin, denn sollte aber de CSU auch rauslassen!

Riccardo Lo Bue: Na, dass is ?ertrieben...die FDP ist Radikal...die m?ste ma verbieten ;)

cleaner 146: NPD weil ich nicht m?hte das deutschland weiter als fu?btreter genutzt wird

polimein: Gerhard Schr?er, Deutscher Bundestag, Dezember 1998: "Wenn wir die Arbeitslosenquote nicht sp?bar senken, dann haben wir es nicht verdient, wiedergew?lt zu werden."

nirak65: guten abend zusammen

Polis80: Die W?ler entscheiden wer ?erfl?sig ist und wer nicht

UweD? @gagaga: indem das land f? investoren attraktiver gemacht wird

tschiks: ich vermisse eine rechte partei

redobelix: Hi Ihr Spa?acher,

spock: @docdan81: Wie w?dest Du denn das Verbotsverfahren gegen die Linkspartei.PDS begr?den?

FoobarXX: ind welchem Punkt ist die FDP ist Radikal?

Ausdauersportler: Meine Frage an Herrn Gerhard ist, Wie will die FDP auf der einen Seite die Standortfaktoren f? den Standort Deutschland bei der Globalisierung, die wr haben, verbessern und konkurenzf?ig gegen?er Irland ausbauen? Irland hat z. B nur 13 % Unternehmenssteuer. Da kommt sogar die FDP nicht mit. Und auf der anderen Seite, Wie will Her Gerhard die soziale Sicherheit der Deutschen regeln?

gagaga: also ich denke die FDP ist die einzige Partei die man w?len kann

Butschenko: Ich hoffe die Frage wurde bisher noch nicht gestellt

Riccardo Lo Bue: ich nicht!!!

klawes: ja, die linkspartei ist auch ueberfluessig, besser waere, die Kraefte in einer demokratischen Partei einzubinden und an den draengenden Fragen unserer Gesellschaft zu beteiligen

O40: wieso sollte ich die spd w?len?

madnick: Ich vermisse keine rechte Partei!

MalcolmZ: SPD und CDU m廻te man verbieten, die sind radikal dumm, was sie angerichtet haben.

Polis80: Sie vermissen eine rechte Partei?

Riccardo Lo Bue: MARKTRADIKALE TURBOKAPITALISTEN

hanahan: Die LinksPartei ist sicherlich nicht ?erfl?sig, aber L?ungen haben die auch nicht zu bieten. Hier in Berlin ist die PDS mit in der Regierung und wie schauts hier aus? Bl?ende Landschaften, sage ich nur - nicht nur Kohl konnte Plattit?en raushaun!

generalt: Guten Abend, ich kann selbst rechne mich noch zu den unentschlossenen W?lern. Wie kann ich sicher sein, dass die SPD mit den Gr?en KEINE Koalition mit der Linken PDS eingeht?

Dirk38HH: wennich mir den herrn Glose von der CDU als Verteidigungsminister vorstelle dann sind unsere Soldaten zu Weihnachten schon im Irak

tenhaven: Warum ist die bayerische Splitterpartei verteten, aber nicht die Linken ?

zofialakie: warum sind cdu und csu vertreten esgibt doch nur eine fraktion will das zdf uns w?ler verkohlen.

youngle07: schroeder ist doch der groesste luegner mit eichel die solltenmal selbst 3 wochen von dem geld was die buerger zumleben haben, mal durch machen die wuerden nach einm tag die koffer wieder freiwillig gehen

uwemang: Ich mu?Ihnen sagen das ich diese st?digen gegenseitigen Schuldzuweisungen nicht mehr h?en kann - denke mal Sie sind verdammt noch mal -Alle- in der Pflich etwas f? Deutschland zu tun - auch die jetzige Opposition - Meine Damen und Herren von CDU, CSU und FDP seien Sie doch einfach mal ehrlich und sagen Sie das auch von Ihnen keine Arbeitspl?ze geschaffen werden sondern nur Rahmenbedingungen! Aber prima das die Parteien wenigstens vor der Wahl aktiv werde.

O40: geht es deutschland gut?

spock: @klawes: Und welche Partei demokratisch ist, entscheidest wohl Du???

dkaut: Ich bin ?errascht, dass Rot-Gr? allgemein immer noch so viel Zustimmung findet. Wenn ich hier so mitlese, ist die FDP ein radikaler Turbokapitalisten-Verein und die Union ein verkrachter Haufen erzkonservativer Kinderfresser. Was spricht denn nach sieben jahren rot-gr? f? die Wiederwahl? Finden Sie alle die Leistungen von Rot-Gr? objektiv so ?erzeugend?

Butschenko: Aber was mich wirklich interessiert ist: Was will die SPD durchf?ren um in der Zukunft neue Arbeitspl?ze zu schaffen?

redobelix: Wieso fehlt die Linkspartei.PDS? Die peinliche Ausrede, nur Fraktionen, zeigt, wie ernst auch dem ZDF der Osten ist. meine Wahl ist klar. Linkspartei!!!

uassar32: Was mich die ganze Zeit st?t ist nur das gerede wer welche Position ?ernimmt. Immer nur dieser Machtkampf. Es geht hier doch nicht mehr um das Volk sondern um seine eigenen Geh?ter. Die Politiker sind nicht die Diener ihres Staates oder Volkes!! Blamabel

FoobarXX: SPD und CDu wollen die Biometrischen Daten im Perso speichern...

Corax: @generalt: was spricht gegen die Linke?

saitek2005: FDP 4,7% Gr? 5,0% SPD 38,8% CDU 39,5% LINKS Partei 18,5%

UweD? @spock: nein, aber die pds/linke ist doch nur ein sammelsurium gescheiterter existenzen, die mit billigster demagogie auf stimmenfang gehen. selbst oskar glaubt doch nicht an das, was er da verbreitet...

Dirk38HH: oh schreibfehler Herr Close ist von der CSU

catch-the-day: Als "linker Gr?er" muss ich sagen, dass die Linkspartei NICHT unn?ig ist. Sie istm.E. ein kurzfristiges Korrektiv der SPD und auch von uns Gr?en, das sich bald wieder trennen wird in die engagierten Modernisierer, die dann wieder von der SPD oder uns Gr?en aufgenommen weden, und den Nachfogern der PDS ..

gagaga: also ich bin echt froh wenn diese wahl wieder vorbei ist

Rentner2005: Eswird immer mehr Arbeitslose geben, die Unternehmen stecken kein Geld in Arbeitspl?ze sondern in computergest?zte Fertigungsstra?n, also m?sen die Maschinen besteuert werden.

spock: @hanahan: Wer Berlin pleite gemacht hat, wei? Du aber schon, oder?

tschiks: in dieser situation braucht das land jede Idee ob nun schwartz, rot, gr?,gelb links oder rechts

2df-schauer: FDP 8,7% Gr? 4,9% SPD 32,1% CDU 43,5% LINKS Partei 9,5%

friedhelmf: Jetzt mal ehrlich - tr?t die SPD den ?erhaubt die Politik des Herrn Schr?er, welcher Medienwirksam zur Zeit alle Register der t?schung des W?lers zieht. Wer sich ein wenig mit der K?persprache besch?ftigt sieht genau wer von den Herren l?t und wer nicht und wenn ich da zur zeit den Kanzler sehe - sehe ich viele unwahrheiten,

MalcolmZ: WEnn ich nur h?e, die oder die haben keine L?ungen (ich bin nicht Linker!), dann muss ich doch fragen, hatten die s.g. etablierten Parteien L?ungen???? Schlechter wie die letzten Jahre kann man es doch nicht machen!!!!

O40: hat die spd gesagt was sie demn?hst anders machen wird damit es deutschland besser gehen wird?

youngle07: ja, die luegen nur noch, was andres koennen die doch auch nicht ,

redobelix: UweD? Du bist scheinbar in einer anderen Welt.

gagaga: wenn man hier die kommentare liest, dann k?nte man wirklich auswandern wollen

borriquito: das ist bei allen Parteien vor der Wahl wohl ein Problem. Es wird vieles vorher ausgeschlossen, was hinterher durch den W?ler anders aussieht@generalt

Dirk38HH: ich denke das die Unternehmer sich das Geld in ihre eigenen Tasche steckt

madnick: rechts brauchen wir ganz sicher nicht!

Terminator: Wie kann es sein, das Abgeordnete und Minister heutzutage 껧erufspolitiker?sind?

Maurer42: Wann wird endlich die Verm?enssteuer eingef?rt, und wann geben Politiker endlich mal etwas von ihren Zusatzeinkommen ab

Corax: nocheinmal zur?k auf die Hauptfrage: Wo ist Petra Pau?

Polis80: sitmmt

kwik: noch mal ein Schreibfehler: Das ist der Herr "Glos" von der CSU, nicht der Herr Glose

gagaga: ....und wenn die wahl so ausgeht , wie saitek vorgibt, dann geh ich sofort

redobelix: So, ich wandere..., ciao!

zschoppel: zdf wie immer neutral. die g?te im publikum sind von cdu/csu. die linkspartei ist nicht eingeladen, eben neutral

UweD? @friedhelmf: volle zustimmung

kwik: nicht mal Namen kennen, aber mitreden wollen :-))

Terminator: Warum gibt es keine Zeitbeschr?kungen f? Mandatstr?er wie in den USA?

youngle07: na aber die politiker fuellen sich aber auch die taschen,

zofialakie: sind schweden norwegen kl?er als deutsche die w?len spd gr?

Thomy1970: Ich glaube die anderen Parteien und das ZDF haben Angst gegen die Argumente anzutreten.Sie verfolgen die Politik des neoliberalismus,egal ob SPD oder CDU.Neue Ideen werden nicht zu gelassen oder sollen nicht ?fentlich gemacht werden.Ich bin sehr ent?scht vom auftreten des ZDF.Kein guter Abend f? die Demokratie in Deutschland oder soll die neue Linke tot geschwiegen werden.

nirak65: ich glaube solange sich die in berlin nicht besinnen egal welche farbe ihr banner hat und bereit sind auch gemeinsame entscheidungen zu treffen wird sich nichts ?dern

cleaner 146: wenn wir rechts nicht brauchen ,gehen wir unter

tschiks: fragt doch mal den Beck, was ist dran an Eichels Sparplan?

svpeter: OFFENE MARKTPOLITIK; INVESTITIONEN DER ?FENTLICHEN HAND;

Gro?Frage: Frage: Wer bestimmt eigentlich, welche Zuschauer an den ZDF-Foren teilnehmen k?nen? Ich habe nicht den Eindruck, als w?e das Publikum der sogenannte Durchschnitt. Sehe ich vielleicht gerade die vielen Wahlhelfer bestimmter Parteien, die gerade den Boden unter den F廻en verlieren?

kwik: da stimm ich dir zu @ Terminator

Dennis77: Wenn die sich wenigstens trauen w?den zu sagen, warum Petra Pau ausgeladen worden ist.

Mariechen67: wer die cdu w?lt, w?lt die armut

tenhaven: Als rentner bin ich belastet worden,

Riccardo Lo Bue: Mindestlohn? Was meint ihr dazu???

MalcolmZ: Dass die Politiker abzocken und Geld verdienen und uns volll?en, daf? hab ich ja noch Verst?dnis (jeder will Geld verdienen), aber dass die B?ger sie trotzdem w?len, das kapier ich nicht.

hanahan: spock: Das ist ja das Schlimme! Du kannst w?len wen Du willst, alle werden es verbocken und danach Ihre Erfolge auftischen! Am Ende werden wir hier gesellschaftspolitisch leben, wie vor 80 Jahren!

Corax: und deren Equivalent der Linkspartei, Zofialakie

Zornig: WAs hat das noch mit journalistischem Ethos zu tun und warum muss ich f? die Einseitigkeit des ZDF Zwangsgeb?ren bezahlen?

generalt: @corax: Ich selbst komme aus der Ex-DDR und kenne die Prinzipien die diese Partei verfolgt. In der Ex-DDR waren wir ebenso als nicht Linientreu angesehen. Dazu kommt f? mich pers?lich, das Gysi und auch Lafontaine einfach nicht bereit sind, die Verantwortung zu ?ernehmen.

gagaga: also nochmals, die FDP ist die ausgewogentste Partei - die sollte auf mindestens 10% kommen, dann aknn ich mir wieder ein zufriedenes D vorstellen

saitek2005: seit Kohl ist es stetig bergab gegangen aber alle haben sie den b?gern gesagt alle ist in ordnung sie sin alle l?ner

spock: @UweD? Na bei Dir scheint leider die Gehirnw?che von SPD/CDU bez?l. der "gescheiterten Existenzen" bei der Linkspartei gut funktionert zu haben. :-(

Schwabenboy: hauptsache keine grosse koalition

Polis80: @cleaner Wie bitte?

Hucky-Berlin: Jeder Politiker redet seinen, im Seminar gelernten Satz, um dann in Beleidigungen ?er die anderen herzufallen. Diese Politiker sind es nicht wert, ?erhaupt gew?lt zu werden.

k?ten james: ichg bin "kleinunternehmer" (disco) wenn ich das alleshier h?e, dann wird mir schon schlechlecht !!!!!

Kosmopolit: We

Terminator: Ein Abgeordneter ist meines Verst?dnisses nach ein Mensch, der sich zur Wahl aufstellen l?st, gew?lt wird und sp?er wieder in das Arbeitsleben zur?kgeht. Also ein Mensch aus dem Volk, der selbst die von ihm mitgetragenen Entscheidungen lebt.!

saitek2005: nur die linken werden es etwas sozialer gestalten

Butschenko: Wie steht die CDU zur Kriegsbeteiligung?

tenhaven: Als Rentner bin ich belastet worden. Wann wird die Altersversorgung der Abgeordneten in Ordnung gebracht?

kwik: @ Mariechen: Was glaubst Du, was der Eichel nach der Wahl mit den kleinen Leuten macht?

klawes: natuerlich, ich werde der gro? entscheider. Die Linkspartei spaltet die fortschrittlichen Kraefte und beguenstigt u.a. politische Stroemungen die jenseits von gut und boese stehen (Rechtsradikalitaet)

redobelix: Dennis77, das w?de mich auch echt interessieren. Wir sollten das ZDF auf der Fernbedienung auch mal abw?len!

O40: jeder spricht ?er kirchhoff....wer spricht ?er eichel?

MalcolmZ: Jeder geht den Weg des geringsten Widerstandes, auch das ZDF.

friedhelmf: Was bringt mir als Unternehmer mit 10 Angestellten die Politik der SPD oder der CDU? Wenn ich ?erlege wieviele ICH AGs zur zeit mit tiefstpreisen den Markt kaputtmachen sehe ich f? die zukunft schwarz denn die Preise liegen zum teil unter den L?nen meiner Mitarbeiter.....

Corax: @generalt: die Linkspartei hat sich sehr von der SED entfernt.

heinz639: Noch einaml, weshalb hat FrA

Riccardo Lo Bue: Die FDP muss unter 5% kommen. Dann w?de es Deutschland besser gehen!

docdan81: @spock naja sioe wollen uns den sozialismus bringen und in unserer Verfassung steht nun mal das wir eine Demokratie sind!

Rentner2005: ROT-GR? macht arm, aber SCHWARZ-GELB macht noch ?mer.

rudivo: cdu ist nur f? die bonnzen da, genauso wie die FDP f? die zahn?tze

Peter Klaus: Ich stelle die Frage an alle SPD W?ler. Bei allen tollen Absichten und evtl. super Mehrheit nach der Wahl, was hat sich ge?dert zum Zeitpunkt der Vertrauensfrage. Und wer glaubt eigentlich daran, dass sich im Bundesrat die W?sche der SPD umsetzen lassen

dkaut: Zur Linkspartei: Ich habe Ende der 80iger Jahre im Saarland gelebt. Im Ergebnis kann ich nur sagen: wenn Herr Lafontaine nur einen Funken Patriotismus im Blut hat, h?t er sich aus der Politik heraus. Ich denke, Politiker sollten NIE die Befriedigung der eigenen Rachegel?te ?er das Schicksal eines ganzen Volkes stellen. Wozu das f?rt, hat die Geschichte in nicht zu ?ertreffender Grausamkeit gezeigt.

saitek2005: die fdp ist eine springer partei mal cdu mal spd nee sie l?en jetzt schon

kwik: @ Bjut

O40: was hat er vor falls wir ihn wieder w?len?

k?ten james: gro? koalition w?e bestimmt schlecht f? uns klein- und mittelst?dige unternehmen

gagaga: was sollen wir denn tun, als zu w?len - wenn keiner denm karren vorstehl, dann w?de es ziemlich d?ter aussehen auf dieser welt - und wenn es mehr saiteks geben w?de, dann GUTE NACHT

zschoppel: es w?e auch abw?tsgegangen. h?te kohl sich merkel genannt

kwik: @ Butschenko: Die CDU hat bisher noch keine Soldaten in's Ausland geschickt, wohl aber rot/gr?

youngle07: der eichel wird kraeftig an den kleine leuten in die tasche greifen,nach der wahl

catch-the-day: Zum Thema Ostdeutschland: Die bl?enden Landschaften waren eine Versprechung, die Kohl im auftrag der West-Industrie gemacht hat ... ebenso die Abwicklung funktionierender Betriebe.

hugedon: Liebe Frau K?ast, sie haben einen eid auf die deutsche verfassung und zum wohle des deutschen volkes geschworen. was sie jedoch momentan gerade in sachen der zuckermarktordnung betreiben ist wohl kaum unter diesem gesichtspunkt, "zum wohle des deutschen volkes", einzuordnen. Sie bef?worten dadurch die unmenschlichsten arbeitsbedingungen f? menschen und vor allem kindern und lassen sich durch gewisse vorzeigeprojekte der brasilianischen regierung so naiv blenden wie kaum jemand. kein mensch der mit dieser materie befasst ist und vor allem davon leben mu?versteht auch nur im ansatz ihre wirklich skandal?e haltung.

generalt: @MalcolmZ: ein wahres Wort!

dghin: Alle von der Regierung und deren nahestehenden Parteien sagen, Deutschland sei wieder Export-Weltmeister. Keiner, auch die verschlafene Opposition fragt nicht nach den dazugeh?igen Importen. In Deutschland wirde nur noch wenig produziert, es wird in Deutschland fast nur noch montiert. Verl?gerte Werkbank der Billiglohnl?der ist Deutschland geworden. Ich arbeite seit mehr al 20 Jahre in einem exportorientierten Maschinenbauunternehmen. Mit deutschem Ursprung werden die Maschinen verkauft, die ihren Ursprung der Teile die in Deutschland nur zusammengesetzt werden in anderen L?dern dieser Welt haben. Wieviel Deutschland ist noch in einem VW ?

Mariechen67: was tut ihr Politiker f? die alleinerzihenden die ihre job nicht mehr aus?en k?nen, nur weil sie im handel arbeiten, und nicht bis 20 uhr arbeiten k?nen

blub23: und vorallem muss die fpd nicht immer ihre klatschen leute in sendungen bringen das nervt

kwik: ihr werdet euch wundern, was der Eichel alles streicht

tschiks: t?kei in die eu oder nicht

rudivo: bei der steuereleichterung f? kinderreiche familien hilft nur den reichen, studenten und arbeitslose haben nichts davon

barthel: Sie wundern sich, da?das Publikum nicht dem Proporz der Wahlumfragen entspricht. Da ist nicghts zu wundern, die Parteiclaquere der Lager sind nicht zu ?ersehen. Aucn mit bestelltem Publikum kann Stimmung gemacht werden!

Thomy1970: Wozu eine Wahlsendung, wenn die 3.Kraft im Land fehlt!!!

spock: @generalt: Wie kommst Du darauf, da?Gysi nicht bereit ist, Verantwortung zu ?ernehmen? Wie lange hat er die PDS gef?rt trotz aller Angriffe und Denunziationen der sogenannten "Demokraten" in SPD, CDU... gegen ihn? Immer diese dummen Verunglimpfungen... :-(

sepi06: Kirchhof macht durchaus sinn, wenn auch die Schwarzarbeit abgeschafft wird !!

Polis80: kirchhoff ist ein Theoretiker, er besitzt keinerlei politische Erfahrung. Das bekommt er und die CDU jetzt auch zu sp?en.

AlFuchs: SPD w?len k?nte ich mir noch vorstellen, wenn ich mir damit nicht gleichzeitig die arrogant-dummen Gr?en einhandeln w?de...

Dennis77: @redobelix ZDF ist abgew?lt - definitiv.

Zornig: dkaut, sch? dass Du ne Meinung zu Lafontaine hast und sch? dass Deine Meinung hier nicht unterdr?kt wird

generalt: @corax: Und genau das, glaube ich nicht. Das wird denke ich in den Interviews sehr deutlich-

catch-the-day: Die DDR ist nicht bankrott gegangen! Sie ist abgewickelt worden!!!

kwik: @ youngle07: ganz meiner Meinung

uassar32: der osten bl?ende landschaften...das ich nicht lachte..der zusammenbruch des ostens hat dem westen nur zuwachs gebracht also mal halblang

zschoppel: was macht althaus gegen arbeitslosigkeit, au?r spr?he klopfen

blub23: oh mann hugedon

saitek2005: wenn es mehr gagaga geben w?de dann k?nen wir uns beerdigen lassen

haary: nochmal die Frage: Wieso wurde Petra Pau ausgeladen?

lau2000: wer hat den den Kopfsch?tler hinter Herrn Beck positioniert? Es ist h?hst unfair von der Regie, den permant in Bild zu holen.

matthiasg: Die CDU sagt sozailversicherungspflichtige Arbeitspl?ze gehen verloren und die SPD sagt es kommen welche dazu. Wer hat recht?

barthel: lkrunden sollten deshalb auf Publikum verzichten

O40: deutschland soll es gut gehen....und...geht es uns gut?

spock: @dkaut: Wie kommst Du darauf, da?Lafontaine Rachegel?te hat? Hat er Dir das gesagt? :-(

MalcolmZ: Alle derzeitigen Parteien m廻ten unter 5 % kommen, dann k?nte sich was ?dern. so jetzt geh ich aufs Klo, und denk an die Politiker. Gute Nacht, ich brauch mir das Geplpper nich anzuh?en.

Dirk38HH: na aber was die CDU/FDP dann alles streicht.

heinz639: Noch einmal, weshalb hat Frau Merkel wohl aus verletzter Eitelkeit oder Machtgier auf die Kompetnez von Herrn Merz verzichtet, zuzmal man jetzt feststellt, dass dieser Mann gebraucht wird um eine Chance f? einen Wahlgewinn zu haben. Diese weibliche Eitelkeit bis kurz vor der Wahl erschreckt mich als alten CDU-W?ler.

Butschenko: und wie sieht es in der Zukunft aus??? SPD sagt nein zum Krieg, CDU hat nur rumgestammelt...

kwik: Der Kirchhoff muss mit dem Merk zusammen arbeiten

friedhelmf: Ich war beruflich in Ostdeutschland (als wessi) und ich war geschockt von den zust?den dort was gedenkt die SPD dort nachzuhalen was in den letzten Jahren vers?mt wurde...?

Silent Hero: Hallo

lau2000: v?lig meine Meinung

gagaga: alles sind doch nur rhetoriker

uwemang: Man mu?der Linkspartei nicht nur Vorw?fe machen --- denn die M?chen Parteien FDP und CSU d?fen ja auch mitspielen - von denen sind die Programme ja auch nur noch zum heulen!!!

anrheiner: Rot-Gr?: 7 Jahre geschlafen, der Wecker ist eingerostet! Woher sollen die ausgerechnet jetzt wach werden?

Gro?Frage: Warum h?t niemand mehr zu, wenn in den Medien von den allt?lichen Ver?derungen gesprochen wird? Export-Weltmeister, Ver.di-Schlappen, vereinfachte Tarife f? Angestellte und Beamte - wohlgemerkt, wird bald nach LEISTUNG bezahlt - das sind doch Fortschritte.

Corax: @generalt: nur wenn du die DDR als sozialistisch verstehst. Nur dann musst die sie auch als demokratisch werten, das Attribut schrieben sie sich ja auch zu.

blub23: jo gute frage

saitek2005: ihr werdet euch wundern was alle vier partein streichen werden spd,cdu,gr?,fdp

LuRue: warum soll ich jemanden w?len, dem die von mir gew?lten Vertreter das Vertrauen entzogen? Wie soll ich darauf vertrauen, dass es jetzt besser werden soll???? Vertrauen und Jungfr?lichkeit kann man nur einmal verlieren!

el-loco: nabend

hugedon: sehr geehrter herr kurt beck, sie m?sen ja mal wirklich erkl?en in wie weit man jemanden das vertrauen entzieht um es ihm ein paar wochen sp?er wieder zu geben, entweder es scheitert ein team oder es gewinnt. wie k?nen sie das mit der verfassung eigentlich vereinbaren wobei das eigentlich eine kritik am verfassungsgericht ist. es hat den anschein als h?te es dem druck der politik nicht stand gehalten

Dirk38HH: Ja warum ist keiner von der Linkspartei eingeladen worden. Ist das Meinungsfreiheit beim ZDF

redobelix: Mich w?de mal interessieren, wer endlich mal im Osten auf Industrie statt nur auf Absatz via Kaufland, Aldi & Co. setzt? Zumindest sollten diese Konzerne an ihren Filialstandorten Steuern zahlen, dann h?ten wir wenigstens etwas davon. SPD und CDU blockieren in Brandenburg den Aufschwung. Nix anders l?ft im Bund, daher muss eine echte Opposition mit der Linkspartei ins Parlament. Freut euch:)

Travis78: Der Althaus war zu DDR Zeiten stellvertretender Schulrektor. Leher haben sich schon immer druch ihre Verbundenheit mit der praktischen Realit? im Land ausgezeichnet (siehe Eichel ;-))

klawes: ich denke, es kann nur eine gro? Koalition die draengenden Probleme zu loesen, da in den beiden gro?n Volksparteien gro? Kopetenzen stecken, nur... Arbeitsplaetze entstehenlassen ... ? wie? heute wurden wieder in den Nachrichten verkuendet, in der Autoindustrie 40.000 Arbeitsplaetze und bei Hawlewtt Packet ebenfalls 6000 usw. usw.

Silent Hero: Waru wird nicht Westerwelle Au?nminiser KAndidat?

gagaga: ich geh jetzt - dieser chat ist bl?er als jede Wahlsendung

polimein: Neues aus Bayern: 7,5% Arbeitslosigkeit, innovativstes Land Deutschlands, h?hstes Wirtschaftswachstum, Sieger bei Pisa. Warum? Weil Rot/Gr? dort nie viel zu sagen hatte.

volleyballfan: guten abend an alle!

eberhardkhe: Frage an die Politiker.

Schwabenboy: hallo

untermain: Die wohl schlechteste Wahlsendung... Und das noch nicht einmal weger der Politiker. So eine Show habe ich noch nicht gesehen... Armes ZDF. Dabei halte ich recht viel von den ?fentlichen...

MalcolmZ: Normalerweise sollten sie nur Kopfsch?tler in die Sendung einbauen, glaube ich werd mich doch f?s ZDF bewerben. Der Kopfsch?tler ist der Beste an der Sendung!!

zschoppel: wo ist bei dieser sendung die linkspartei?

k?ten james: werte politiker , ich trage als kleinunternehmer f? meine 2-3 bech?chftige die verantwortung , machen Sie endlichn mal was f? uns und treshen Sie nicht immer nur gro? Flosskeln

silbermond43: Wann werden endlich die 400,- abgeschafft.Die sollten nur f? Hausfrauen,Sch?er,Studenten,Rentner vorbehalten sein.

Schwabenboy: naben el-loco

heinz639: Hallo kwik, ohne Merz hat Kirchhof keine Chance

Borst: wollt ihr die Mehrwertsteuererh?ung?

Hasseschongew?lt: Die Zuschauer sind alle bestellt

friedhelmf: Mal eine Frage an die Gr?en, wie wollen sie unsere Landwirte unterst?zen? gerade wenn es um den innereurop?schen wettbewerb geht?

hanahan: catch-the-day: Die Wiedervereinigung hat den Zuzammenbruch des sozialen System in der BRD beschleunigt. Was heute so von den b?gerlichen Parteien rausgehaun wird, w?e zu Mauerzeiten keinem Politiker ?er die Lippen gekommen, weil die Konkurrenz der Systeme das verbot, nach dem Motto: wir sind das freiheitlichere, sozialere und demokratischere System...

Dirk38HH: Wenn man Geldeinsparen will warum f?gt man nicht in der ?fentlichen Verwaltung an.

blub23: omg hugedon wie kann mann politik so wenig verstehen

svpeter: OFFENE MARKTPOLITIK; INVESTITIONEN DER ?FENTLICHEN HAND IST DAS MIT DER SPD ODER FDP M?LICH UM ANREIZE F? DIE WIRTSCHAFT ZU GEBEN ????

Silent Hero: Die Fehler von 16 jahren CDU kann die spd-gr?e nicht in 7 jahren ausb?eln

Zornig: DA reden die ?er den Osten, aber die st?kste Partei im Osten sitzt nicht mal am Tisch

saitek2005: politiker k?nen keine Arbeit schaffen nur die industrie und die ist nicht dazu bereit

peter3221: AN K?AST: warum sind die Gr?en nicht mehr das, was diese fr?er einst waren ? Ein einfaches Beispiel: w?den Ger?e im Standby weniger verbrauchen, w?re es doch gut ! Eine Einf?rung eines Stromsparlogos (wie bei BIO-Lebensmittel) w?re die L?ung. F? Ger?e, die zuviel Strom verbrauchen (kein Logo), w?e eine Extrasteuer f?lig. Warum interessiert den Politikern nicht ? Na, die sind einfach von den Energieriesen gekauft !! Koruption. Es geht NICHT um Stromminderung, sondern, wie man mehr Energie beschaffen kann !!!

Rentner2005: Mein Vorschlag gegen die Arbeitslosigkeit: Bei Doppelverdienern bleibt ein Verdiener Zuhause dieser Arbeitsplatz wird an einen gleichwertigen Arbeitslosen Familienvater oder Mutter vergeben.

matthiasg: @gagaga: stimmt, zu langsam. gibts da keinen im irc?

Schwabenboy: 7,5 % ist auch ziemlich viel Arbeitslosigkeit

untermain: Schlechteste Diskussionsrunde zur Wahl bislang... Armes ZDF

jowait00: Warum muss ich einen Antrag stellen (Lohnsteuerjahresausgleich) f? den ich entweder viel Zeit oder viel Geld (Steuerberater) ben?ige f? Geld das mir von Gesetzeswegen zusteht. Dass anschlie?nd einen Finanzbeamter den ich mit meinen Steuergeldern bezahle dies kontrolliert? Ist es nicht besser gleich weniger Steuern zu erheben und den Finanzbeamten in die Firmen zu schicken wo er viel mehr Geld einbringt?

Polis80: wen soll man den einladen? Es gibt doch nur zwei ernstzunehmende K?fe bei der Linkspartei, und die k?nen ja nicht ?errall sein.

Terminator: Die Steuererleichterung f? kinderreiche Familien bringt nur etwas f? Familien die ?er viel Einkommen verf?en, die ?men Familien, dh. je ?mer die Familie, desto weniger hat sie von diesem Kinderfreibetrag. Das ist ein Witz und ein Schlag ins Gesicht f? die ?meren Familien was das Merkel da vorhat.

Silent Hero: tNEIN...keine Merkelsteuer!!!

hugedon: herr gerhard, erkl?en sie doch mal den menschen, dass es hier um eine richtungswahl geht, entweder jemand will mehr staat und sich bevormuinden lassen oder es geht darum das die freiheit besteht sich selbst zu entfalten. wer nicht den mut dazu hat mu?mehr staat w?len. aber das war auch schon vor 40 jahren so

dkaut: Wenn Lafontaine nach Jahren aus der Versenkung auftaucht und bereit ist, das Land in die Gro? Koalition zu treiben (er hat dies explizit als Erfolg definiert), was jahrelangen Stillstand bedeuten w?de, dann finde ich das vor dem Hintergrund seiner politischen Entwicklung moralisch verwerflich. Ncht falsch verstehen: es mag ein jeder auf der politischen B?ne erscheinen und um W?ler werben. Aber mit unverantwortlichen, populistischen Halbwahrheiten diejenigen einzufangen, denen die intellektuellen M?lichkeiten fehlen, diese zu ?erpr?en, finde ich unter aller Kanone. Politiker sollten einem Land dienen (keine Anspielung auf Merkel), Lafontain sieht das gro? Ganze sicher nicht.

Reik2: Ist es richtig, das Petra Pau von der Linkspartei kurzfristig AUSGELADEN wurde ?

volleyballfan: warum sind zwei von der cdu/csu dabei - trauen sich die nicht alleine hin, soviel ich weiss, bilden die doch eine fraktion, oder ?erwachen die sich gegenseitig- warum ist keiner von der pds, nicht das ich sie vermisse, dabei, die sind doch auch im bundestag

zschoppel: die dame in rot w?lt sicher stoiber, oder?

eberhardkhe: sind die rentenbeitr?e (?ersch?se) aus den guten jahren, warum hat jede regierung in den rententopf gegriffen und nie wieder zur?kgezahlt. heute k?nten wir von den zinsen aus den ?ersch?sen gut leben

Asbach 05: Die CDU/CSU hat sich jetzt schon ein riesen Eigentor geschossen mit dem Kirchoffmodell. Der Reiche wird daurch reicher und der Arme immer ?mer. Das was der Bundeskanzler bisjetzt gemacht hat ist m?sam, aber ich gebe der AGENDA 2010 noch ungef?r 1o Jahre, dann sehen wir ein "riesen Feuer" am Ende des Tunnels!!!

Dirk38HH: Wann wird endlich mal was gegen Billiglohnarbeiter aus dem Osteneuropas getan

Herby193: was wollen cdu noch streichen?Rot/gr? hat doch schon alles genommen.nochmal 4Jahre,-mir graut vor dem Gedanken.

generalt: @ spock:Ich unterhalte mich grad mit "corax" dar?er. Ich selbst habe etwas dagegen, dass "alte Herren" der SED jetzt ?er mein Leben und Handeln entscheiden und deshalb habe ich einfach etwas gegen rechts der CDU und auch links der SPD oder den Gr?en,je nach dem wie man es sieht.

Mariechen67: ich sag nur...ARMES DEUTSCHLAND

Hasseschongew?lt: Genau untermain, bin Deiner Meinung, die mit Abstand schlechteste Wahlsendung, vor allem wegen des sehr faden Beigeschmacks bei diesem Schaupublikum. Unwirkliches Schauspiel!!!

Bernhard Chara: Die Ostdeutschen sind sehr undankbar, nicht wahr ?

AlFuchs: "...aber die st?kste Partei im Osten sitzt nicht mal am Tisch"....

Pommy: Wer den besseren Kanzler will , mu?SPD w?len !

wolfpratz: wer stellt getraut sich denn, mal die wirtschaftsbosse bloszustellen und ver?fentlicht mal die zahlen ?er entlassungen in den letzten f?f jahren, trotz der vielen verg?stigungen auf steuerlichen und und anderen gebieten

FoobarXX: ja

Obitoby: Die Politiker sollten von ihren Di?en mal was zur?k legen, dann w?e auch wieder GEld in den L?dern

MalcolmZ: Gute NAcht und weg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

BundestagBerlin: Kohl hat die von ihm ?ernommenen Schulden bis zur Wiedervereinigung fast verdoppelt; bis zu seinem Abgang hat er die von ihm ?ernommenen Schulden in Zusammenarbeit mit Merkel fast verf?ffacht!!!!!!!!! Schr?er in Verbindung mit Gr? hat die von ihm ?ernommenen Schulden gerade mal um ca. 18 % erh?t! Von diesen 18% konnte er noch nicht einmal die Zinsen f? die Schulden von Kohl bezahlen!!!!!! Dieses Land braucht f? die Zukunft eine neue Partei aus dem Volk f? das Volk!!! In dieser Wahl mu?das Ziel sein Merkel zu verhindern, denn sonst wird das normale Volk untergehen!!!!

Dennis77: Ich finde es am lustigsten, dass die sich nicht trauen zu sagen, warum Die Linke nicht vertreten ist. Sicher nicht weil sie keine Fraktion haben.

untermain: Stimmt!

generalt: @corax: meiner Meinung nach, ich die DDR in keinster Weise demokratisch war.

wolfas: Warum k?en Politiker wie Herr Beck nicht ehrlich sein?

Travis78: Ich kenne viele aus dem Westen Deutschlands, die vor der Wende gesch?tlich in den Industriellen Zentren der DDR zu tun hatten. Die kannten nat?lich wie jeder kritische DDR-B?ger den Investitionsbedarf und gerade auch die Umweltprobleme. Allerdings sind fast alle heute entsetzt, wenn Sie sich die deindustriealisierten Zonen heute anschauen. Da helfen auch die sgn. "Leuchtt?me" nichts. Und ich rede nicht von immer schon landwirtschaftlich gepr?ten Landstrichen wie M-Vorp.

zschoppel: was soll큦, f? diese sendung sollte sich das zdf sch?en

O40: ich verstehe das nicht...habe 98 die cdu abgew?lt da ein wechsel ?erf?lig war---dieses mal ist auch ein wechsel n?ig...

docdan81: wie k?nen die menschen in sangerhausen sich eine diktatur zur?kw?schen die auch noch bankrott war.

Reginaweis: Bei einem Regierungswechsel k?nen die Arbeitslosen hoffen.

Brinki1412: warum klatschen dort soviel so viel CDU Vertreter aus dem Puplikum und wackel mit Kopf wie ein Wackeelvis

k?ten james: ich lese das ja aus dem chat heraus . einmal ossi !!! >>>>> immer ossi !!!

Corax: die Art dieses Chats behagt mir nicht, eine Diskussion ist kaum m?lich. Ausserdem muss ich morgen fr? hoch. Ich verabschiede mich, denn warum Petra Pau ausgeladen wurde will mir wohl Niemand mehr erkl?en

redobelix: Ich w?de lieber "Planlos in die Zukunft" auf dem Sender zeigen, das w?de die Misere verdeutlichen. G?ter Ederer sollte in den Bundestag und mal Klartext reden!

Hasseschongew?lt: Lieber Gott, lass den Wahltag schnell kommen!!!

friedhelmf: Ich muss aufh?en mein accu ist alle.... (notebook) ciao ff

borriquito: die verdienen nicht doppelt, sondern arbeiten beide um sich einen kleinen Lebensstandard zu erhalten@rentner2005

uassar32: ja saitek2005/ genau richtig und wie schaffen wir es das die arbeitspl?ze geschaffen werden? Auf der einen Seite werden die Leute von der Industrie entlassen und sollen dann sp?er die Produkte kaufen..

wolfas: Immer nur auf die anderen eindreschen und die eigenen Fehler, die es ja zu Haufe gibt verschweigen

Silent Hero: Warum is Gerhardt der Kandidat der FDP f?s AU?nministerium, und nicht der Westerwelle? HAt die FDP agnst vor der konservativen CDU? Ein schwuler Au?nminister. Ist die FDP so klein??

Terminator: Desto neuer ein Auto, desto g?stiger in der KFZ-Steuer. Das ist wieder etwas was nur die wohlhabenderen betrifft. Wann wird endlich mal Politik f? die normalen Menschen gemacht?, Nicht nur f? die Reichen und Superreichen!

dghin: Was wollen A L L E Politiker tun um ihre Aussage zu untermauern, da?wir alle Berufst?igen l?ger arbeiten sollen, Renteneintrittsalter schrittweise bis 67 Jahre ! Heute ist fast jeder ?er 45 zu alt und kaum noch vermittelbar.

Falk H: Quo Vadis Deutschland? Eine Frage an die CDU/CSU-Politiker: ausgehend von dem Szenario, dass eine 2%-h?ere MwSt die Binnenkonjunktur noch mehr abschn?t und dadurch im Endeffekt z.B. im Handel und in der Gastornomie oder im Tourismus Jobs kostet, wie k?nte dann eine Gegensteuerung und Konzepte ausausssehen?

Reik2: Polis80, es gibt noch reichlich K?fe in der Linkspartei, sie kommen nur im ?fentlich rechtliche Fernsehen nicht vor ..

Hasseschongew?lt: Schaltet doch bitte das Publikum ab

hugedon: herr klos, bitte erkl?en sie mir mal warum es eigentlich die union und die fdp nicht schafft, mit allen positiven vorraussetzungen, eine wahl zu gewinnen? naiver wie mit unn?igen diskussionen innerhalb der union und mit streitfragen zwischen den beiden zuk?ftigen koalitionspartner kann man es doch nicht anstellen

volleyballfan: frage an den fdp man, die fdp war in den letzten jahrzehnten die partei, die am l?gsten an der regierung war, die also b?okratie, steuergesetze usw. mit verantwortl. entwickelt hat, wieso sollen wir ihnen den pl?zlichen sinneswandel abnehmen, hatten doch von 69 - 98 zeit daf?

svpeter: DIE CHANCE F? NEUE SELBST횼DIGE (EXISTENSGR?DUNG) SOLLTE VON EINER PARTEI AUSDR?KLICH ZUGESICHERT UND AUCH MAL AUSGESPROCHEN UND DISKUTIERT WERDEN: MARKTCHANCEN STEUERERLEICHTERUNG F? DREI JAHRE

Fasty1958: Warum stellt niemand diese Fragen oder spricht dar?er

peter3221: gut Worte dkaut !!!

Kosmopolit: Wer fa? das Thema Bildungsreform an? Es ist nicht mehr zeitgem癌, da?wir ein Bildungsgef?le in diesem Land haben! Es ist nicht miteinander zu vereinbaren, da?von Familien Flexibilit? verlangt wird, aber dies zu Lasten der schulpflichtigen Kinder geht! Es ist nicht hinzunehmen, f? ein Industrieland, wie Deutschland, da?fast 50% der Schulabg?ger in berufsvorbereitende Kurse geschickt werden m?en, bevor sie fit f? das Berufsleben sind! Das ist v?lig inakzeptabel und versch?ft die Probleme unseres Landes zus?zlich!

O40: kein wechsel..?...dann hjaben wir in 2 jahren wieder ein misstrauesnsvotum?...wo soll das enden?

Polis80: @Bernhard stimme zu

Berlin1976: Schr?er setzt L?en-Wahlkampf fort

edbis: Gute Nacht und weg!

Obitoby: Wirklich armes Deutschland

Caasper: geht es den Arbeitgebern gut.........geht es den arbeitnehmern auch gut das ist schon immer so gewesen

Zornig: @dkaut: Wie Frau Merkel dem Land dienen will, das kann man ja erahnen. Sie hat gesagt, dass sie eine gro? Koalition ablehnt. Wenn also der W?ler anders entscheidet als es ihr lieb it, dann ists Essig mit dem Land dienen, dann l?st sie es einfach an die WAnd fahren

wolfas: Wer immer Kirchhof angreift, zeigt nur da?er von der Materie keine Ahnung hat. Herr Kirchhof wurde heute mit einem Preis f? sein einfaches Steuerkonzept ausgezeichnet. Aber davon verstehen die Politiker wohl nichts, und das ist auch sicher der Grund weshalb viele mit diesem Thema so verantwortungslos umgehen

Polis80: aber es fehlen die Alternativen

Terminator: An die CDU-Politiker: Was glauben Sie eigentlich passiert in mit der Binnenkonjunktur bei Einf?rung der Kopfpauschale? Ich f? meine Person wollte mir eigentlich einen neueren Gebrauchtwagen kaufen, das wird dan nicht mehr funktionieren, weil ich das Geld f? die Krankenversicherung meiner Frau (Hausfrau) brauche.

saitek2005: es muss endlich schluss sein das polen hier nach deutschland kommen sich selbstst?dig machen und hier f? unter 5 arbeiten

friedhelmf: Es geht nicht um den Kanzler oder die Kanzlerin sondern um die Politik der Partei und der Zukunft unseres Landes, anscheinend vergessen dies Viele B?ger und lassen sich von einem GUTEN SCHAUSPIELER blenden..

finschi: Mich w?de mal interessieren , woher ide CDU/FDP die Annahme nimmt , das durch Senkung von Lohnnebenkosten , die Firmen wirklich neue Jobs schaffen. Jede Firma w?de sich dar?er freuen , aber warum neue Leute einstellen , wenn es auch so geht.Der Profit der Firmen wird steigen , was heut zu Tage das a und o ist ,ist der Aktion? muss befriedigt werden sonst niichts.

k?ten james: Reginaweis Du irrst gewaltig !

tschiks: bin ich vom chat ausgeschlossen?

d-fiant: am schlimmsten ist die csu... immer nur meckern und keine eigenen ideen

jowait00: Von meinen ?erstunden wird mir so viel abgezogen, da bekomme ich kaum mehr Geld am ende heraus. Wo ist hier der Leistungsanreiz?

hanahan: Bernhard Chara: Die Ostdeutschen sind nicht undankbar, sondern schlicht am A....! Der Osten Deutschlands wird auch in 50 Jahren an die Wirtschaftskraft der alten Bundesl?der rankommen. Die Wiedervereinigung in den 60er Jahren und das Land sehe heute bedeutend besser aus, wenn das W?tchen "wenn" nicht w?e...

Wedami: Wollte heute um 17.00 Uhr Briefwahl machen, nicht m?lich Wahllokal

Reik2: Skandal f? die Demokratie, Pertra Pau von der L?kspartei wurde AUSGELADEN !

seru: Heute habe ich in einem Talk geh?t, unser derzeitiger Wahlkampt hat sich dem USA-Wahlkampf angen?ert. Ich mu?schon sagen, es nur noch eine gro? Show. Viele unserer Politiker denken nur an ihre Selbstdarstellung. Wennn man ihr ?erhebliches Grinsen sieht, kann man Angst vor der Zukunft bekommen. Es ist oft nur noch Geifer da. Sachliche Argumente z?len nicht mehr. Hatten wir nicht gew?lt, weil wir hofften, wir haben verantwortliche Politiker, die an das Wohl Deutschlands denken? Bei den im Moment verantwortlichen sieht es nicht so aus. Sie glauben anscheinend, sie sind der liebe Gott.

Polis80: @Corax wegen ihrer frisur

the cook: Die Sendung ist die einzigste Zenzur, ich bin emp?t!!

polimein: Schr?er sagt: Reformen seien in den 90ern verpennt worden. Warum hat er sie 1998 nicht angepackt, sondern 4 Jahre auf ruhige Hand gemacht?

spock: @dkaut: Du verdrehst die Wahrheit genauso, wie es die Gr?en gern tun. Bei den Gr?en versteh' ich's fast noch. Die sind so gut wie drau?n. Lafontaine hat nur gesagt, da?ihm eine gro? Koalition immer noch lieber ist, als eine schwarz/gelbe. Welche Regierung ihm am liebsten w?e, ist doch wohl klar.

BundestagBerlin: an Reginaweis: Worauf k?nen die Arbeitslosen hoffen, auf den Todessto?durch Merkel, damit sie nicht leiden m?sen?

heinz639: Der Traum vo nehrlichen Politkwern ist doch ausgetr?mt, obwohl es einige git, die ich auch kenne.

gallohahn: Wenn die SPD die Wahl gewinnen sollte, mu?sie schon ihre Ideologie vom Sozialstaat verraten, um den Weg nach vorn anzutreten. Warum sollte man einer solchen Partei Glauben schenken ?

Gro?Frage: Ich bin von dieser Sendung sehr entt?scht. Bei diesem Publikum denke ich an Schmiergelder, die den eifrigsten Kopfsch?tlern am Ende der Sendung in die Hand gedr?kt werden. Claqueure (bezahlte Klatscher) dachte ich, bei Mittagssendungen zu finden. Schade!!!

fabi04: Ich habedas Gef?l, dass nur Publikum von CDU und FDP eingeladen wurde.Wenn die CDU nach der Wiedervereinigung nicht soviel verschenk t h?te, die Rentner der DDR in unsere Sozialsysteme aufgenommen, anstatt das alles ?er Steuer zu finanzieren.ging es allen viel besser.

LuRue: keine Mehrwertsteuererh?ung? ....haben wir denn nicht durch ?osteuer, Tabaksteuererh?ung, und weiteren Steuermodellen der SPD nicht auch versteckte "MEHRWERT"Steuererh?ungen hinnehmen m?sen??? und dabei wurde Alles in allem doch auch nicht mehr gebracht....Die ?osteuer ist nicht allein zur Finanzierung der Rente, denn die wird schlicht schon dadurch entlastet, dass Sterbegeld, Erwerbsunf?igkeitsrente und und und... gestrichen wurden......das sind auch Entlastungen - sicher nicht solidarische -

Bernhard Chara: ein Wechsel ist n?ig, aber nicht der regierenden Partei, sondern der opposition, die sollte durch die PDS ausgetauscht werden

Wedami: Wahllokal f? Briefwahl nicht ge?fnet, sonst keine M?lichkeit

svpeter: bitte fragen wer f? die Erhaltung der Infrastruktur (stra?nbau) z.B. vehemt eintritt,

spock: @docdan81:Bei 1.5 Billionen Euro Schulden ist die BRD inzwischen ja noch viel bankrotter, als es die DDR je sein konnte...

Brinki1412: ich werde mich bei Dieter Gruschwitz f? diese Peinlichlickeit einer CDU Veranstaltung beschweren!

untermain: @Hasseschongew?lt: Ist ja wie bei Tool-Time. Unhaltbar f? eine Wahl-Diskussionsrunde

polimein: Zur Erinnerung: Regierungserkl?ung von Gerhard Schr?er am 10.November 1998: ... "Wir wollen uns jederzeit ?nicht erst in vier Jahren ?daran messen lassen, in welchem Ma? wir zur Bek?pfung der Arbeitslosigkeit beitragen".

O40: ...denkt doch mal partei-unabh?gig...denkt f? deutschland!!...und deutschland geht es ncht gut!

starsailor71vierx482: Ist es wirklich so schwierig f? unsere Damen und herren Politiker sich mal wirklich um die Interessen der W?lerinnen und W?ler zu k?mern und sich von ihren Profilneurosen zu l?en und L?ungen f? unser Volk zu bringen, die uns national wie auch International weiterbringen. Warum sind wir nicht in der Lage uns die besten Beispiele aus dem benachbarten Ausland anzueignen. und warum sind wir, dass deutsche Volk, nicht in der Lage mal wieder den "Hintern" hoch zu kriegen und alle, egal ob Ost noch West, wieder an die Zeiten anzukn?fen, die uns unsere Elterngeneration vorllebt und vorlebte!! Wir jammern in Deutschland auf aller h?hstem Niveau!

zschoppel: er hat respekt, vor der dame. aber er gibt nichts ab

Berlin1976: Schr?er behauptete:"Wir haben 600 Vorschriften abgebaut."Fakt ist:

Zornig: Gibts zu der Sendung auch ein Forum?

[zdf]aring: Es gibt ein Forum zur Wahl 2005.

d-fiant: gehen die nachrichten nicht durch?

[zdf]aring: doch.

k?ten james: Glaubt Ihr denn wirklich, dass eine MWSt.-erh?ung mehr Arbeitsspl?ze schafft ??????

catch-the-day: Warum sagt denn nicht endlich jemand, dass die Zeiten der Vollbesch?tigung vorbei sind???

peter3221: hugedon <---- schon mal was von Spindoktoren gehoert ?

saitek2005: wer im ausland produziert der muss mit einer strafsteuer belegt werden

Berlin1976: Rot-Gr? hat seit 2002 nur 70 Gesetze und 316 Rechtsverordnungen gestrichen, im Gegenzug aber 406 neue Gesetze und 1274 beschlossen (Quelle: Deutscher Bundestag). Zudem entstanden neue Beh?den, wie die Bundesanstalt f? Immobilienaufbau, mit insgesamt 14.000 Mitarbeitern.

alt-heidelberg: CDU/CSU u.FDP k?nen diese Parteien ?erhaupt etwas ?dern ?

finschi: Hat die CDU/FDP schriftliche Zugest?dnisse , das die Firmen Mitarbeiter einstellen , wenn die Lohnnebenkosten sinken ?

catch-the-day: Wir m?sen endlich damit leben, dass immer weniger "Produktins"arbeit machen und Arbeit neu definieren.

Uli38Meine: Es kann f? keinen verst?dlich sein, dass lediglich die Ressource "Mensch" (arbeitende Bev?kerung) f? die Krankenversicherungen und Renten verantwortlich sein soll, w?rend die "Ressource Kapital" aus den Personalreduzierungen immer mehr Ertr?e generiert und das Thema dem Staat ?erl?st! Wo sind die mutigen Politiker, die wirklich zum Wohl der Menschen regieren k?nen und sich nicht vom Kapital dirigieren lassen.

the cook: Ich finde der Glos hat recht

marwey: "Armes" ZDF. Dies ist die schlechteste Wahlsendung, die ich je gesehen habe. Nicht wegen der Politiker. Die Moderatoren sollten moderieren und nicht bei der Polemisierung mitmischen. Au?rdem sind auch die Zuschauer dieser Sendung kein representativer Druchschnitt. Eine ausgewogenere Auswahl w?de diesem sonst guten Sender gut zu Gesicht stehen. Die bessere L?ung w?e eine Sendung ohne Zuschauer. So, nun ist es Zeit zum abschalten. Gute Nacht.

UweD? @terminator: was f? ein schmarrn

redobelix: An Kosmopolit: Das DDR-Bildungswesen, sprich, zentral statt f?deral hatte viele Vorteile, sie Kopie Finnland und Schweden. PDS ist f? ?nlichen Weg und h?te dies bestimmt heute auch erkl?t. Soll aber nicht sein:( Frau Pau hat vom ZDF frei bekommen.

Dirk38HH: ja aber es wird nur mit einer gro?n Koalition gegen nach den neusten Umfragen. Nur keine Rot-Rot-Gr?e-Koalition

Fasty1958: Steuerverschwendungen eind?men, wie z.B. die Eisenbahnbruecke ins Nichts, Mautdisaster des Herrn Stolpe, Warum werden Beamte/Minister nicht zur Verantwortung gezogen, wenn zu freiz?ig mit Steuergeldern umgegangen wird ? Warum m?sen nur wir sparen und nicht die Politik (Minister, Beamte) ?Warum werden im Osten Luxusstadien ect. gebaut, was nicht n?ig ist, alles vom besten, was wir uns nicht leisten k?nen ? Dienstleistungsgesetz weg, Mindestlohn einf?ren ? Viele aus dem Ostennehmen Arbeit weg, Lohndumping. Wie gestern z.B. der Bericht ?er die Fleischindustrie auf dem NDR?

untermain: Leute, holt Euch einfach die Wahlprogramme. Das ist sinnvoller, als dieses Format anzusehen...

volleyballfan: @kosmopolit, das thema bildung fasst keiner an, weil es l?dersache ist, leider, denn soviel chaos wie in deutschland herrsch nirgends auf der welt

Zornig: Warum soll das fair sein, wenn f? die Kinder von Privatversicherten durch die Kopfpauschale keine Pr?ie mehr bezahlt werden muss?

Brinki1412: OH... Dieter greif ein und brich die Sendung ab

Berlin1976: Schr?er behauptete:"In der Zeit von 1992 bis 1998 ist die Verschuldung um 395 Milliarden Euro gestiegen, in meiner Zeit bisher um 150 [Milliarden]."Fakt ist:Die rot-gr?e Bundesregierung hat seit 1998 rund 180 Milliarden Euro neue Schulden aufgenommen. Damit ist der Schuldenstand des Bundes unter Rot-Gr? auf 890 Milliarden Euro gestiegen. Jede Stunde kommen 6 Millionen neue Schulden hinzu (Quelle: Bundesfinanzministerium)

polimein: Neues aus Bayern: 7,5% Arbeitslosigkeit, innovativstes Land Deutschlands, h?hstes Wirtschaftswachstum, Sieger bei Pisa. Warum? Weil Rot/Gr? dort nie viel zu sagen hatte.

untermain: Wurde sie das wirklich??

Hasseschongew?lt: Mein Tipp: CDU 40,4 / SPD 39,8 / FDP 5,1 / Gr?e 7,3 / Linke 6,9

equinoxe: Warum ist wieder niemand von der Likspartei dabei? Nennt sich sowas unparteiischer journalismus?

docdan81: @wolfas ich denke es liegt eher daran das sein konzept so gut ist das herr schr?er angst hat! warum sonst sollte er seinen Wahlkampf so auf ihn ausrichten

d-fiant: wie muss man sich eigentlich eine "herrenrunde" zwischen grossen staatsm?nern wie chirac, putin, blair, usw.. mit frau merkel vorstellen? *gg*

wolfas: ?erstunden ist ein Thema des Unternehmens, nicht der Allgemeinheit. Warum soll ich Steuern zahlen, damit ein anderer mehr netto Geld erh?t??

Polis80: @Reik2 Demokratie findet im Fernsehen faktisch nicht statt

cocki: guten Abend

Terminator: Kirchhoffs Steuerpl?e sind das ungerechteste und unsozialste was ich je erlebt habe (Ich Betriebswirt, Bilanzbuchhalter, Steuerfachangestellter), der Mann hat keine Ahnung was Gerechtigkeit ist.

fabi04: Wir fahren viel nach Th?ingen, und ich erlebe schon seit Jahren, alle in unserem Verwandten und Bekannten Kreis bekommen ihr Gehalt oder Lohn erst drei Monate sp?er.

k?ten james: the cook : Du hast recht !!!!!!!!!

LuRue: @jowait00: ?erstunden werden in meiner firma seit 10 jahren wohlwollend hingenommen - aber nicht bezahlt - IST ES NICHT LOHN GENUG, ARBEITEN ZU D?FEN???

feuermeister2002: Das heutige Dilemma in der Bundesrepublik wurde in der ersten Regierungszeit der SPD gelegt. Diese wollte schwedische verh?tnisse einf?ren. Leider ist dieses Modell des damaligen sozialistischen Regierungschefs Palme voll in die Hose gegangen. Er hat die Staatsfinanzen in Schweden voll vor die Wand gefahren. Die SPD und die Gr?en k?nen es einfach nicht. Die Krankenkassen und Rentenkassen haben sie am Anfang der ?0er Jahre voll ?ernommen. 1982 waren sie dann im Minus.

Dennis77: Das ZDF hat doch jeglichen Realit?ssinn verloren. Von der Union haben sie zwei Vertreter, von der PDS niemanden. Lachhaft!

Bernhard Chara: hanahan : nicht so pessimistisch sein !

volleyballfan: @wofas, nur gut dass es wenigstens dich gibt, da hat er neben merz nocjh einen der so tut als wenn er verstanden w?de

Berlin1976: Schr?er behauptete:"Wir [haben] seit April dieses Jahres pro Tag 1.500 sozialversichungspflichtige Besch?tigungsverh?tnisse mehr."Fakt ist: "Die [.] Hochrechnung f? den Juni ergibt 26,11 Mio. sozialversicherungspflichtig Besch?tigte, im Vergleich zum Vorjahr war das eine Abnahme von 409.000." (Monatsbericht der Bundesanstalt f? Arbeit f? August 2005).

untermain: @Gro?Frage: Stimmt!!!

d-fiant: besonders den lustigen kopfsch?tler hinter herrn beck. der sch?telt ja permanent ;)

marwey: Hallo Gro?Frage,

Berlin1976: Fazit: Tag f? Tag gehen in Deutschland ?er 1.100 Arbeitspl?ze verloren.

finschi: Ja das Publikum scheint wirklich nur CDU/FDP zu sein

catch-the-day: Auch die Hausfrau ist eine Arbeiterin. Warum wird denn das Thema B?gergeld nicht behandlelt??? Nach meinen Informationen kostet ein B?gergeld von ca. 800 EURO nicht viel mehr kostet als die Leistungen, die jetzt dann dadurch enrsetzt werden, (Kindergeld, BaF?, ALGII, Grundrente etc. ...)

marwey: ganz meiner Meinung.

UweD? und nicht vergessen: schr?er hat 96/97 viele notwendige reformen wissentlich und absichtlich mit seinem freund oskar blockiert!!

BundestagBerlin: Solche Sendungen bringen doch gar nichts, da das Volk von allen von vorne bis hinten belogen wird! F? diese Wahl darf es nur noch ein Ziel geben, Merkel verhindern, den die wei?gar nicht was sie sagt!

cocki: fabi, desswegen wollte ich mich gerade auch 縊?rn

BESUCH2455: 1998 verteilte der Kanzler ein 9 Punkteprogramm im Scheckkartenformat wieviele Punkte konnte der Kanzler einhalten ???

Berlin1976: Gerhard Schr?er hat im gestrigen TV-Streitgespr?h seinen L?enwahlkampf fortgesetzt. H?en Sie endlich auf, die W?ler zu bel?en, Herr Bundeskanzler!

Hasseschongew?lt: Genau GROSSEFRAGE, der schlechte Eindruck vom Publikum ist richtig, ein Skandal

Herby193: Sie reden nur immer von Reformen,die keine sind,wann h?en sie auf,unsere Steuergelder zu verschleudern?Macht macht nicht nur m?htig,sondern auch gierig!

catch-the-day: @svpeter: Infrastruktur ist nicht Strassenbau, sondern Gleisbau!!!

gast2005xxx: Es ist schlimm wie Politiker sich ?er die N?e der Bev?kerung hinwegsetzen. Ich erlebe keinen Politiker der auch nur eine Ahnung von Arbeitslosigkeit hat. Oft schimpft man auf die Arbeitslosen, doch wenn keine Arbeit geschaffen wird, liegt es wahrlich nicht an den Arbeitslosen. Es liegt an denen die politische Verantwortung haben, aber die gibt es in diesem Land zu Zeit nur in Worth?sen.

haary: unglaublich, diese Manipulation durch einenn ?fentlich-rechtlichen Sender :-(

O40: vergesst mal bezahlte klatscher...zuschauer...etc...es geht um deutschland!!!....und deutschland geht es nicht gut...bye..

Asbach 05: Eine ganz wichtige Frage, die alle interessiert, (liebe Gr?se an alle Chatter) "liebe Politiker" h?en sie doch mal auf ?er Zahlen zu sprechen, handeln sie endlich und machen sie doch mal f? den Normalb?ger die Politik so verst?dlich, dass jeder etwas versteht.

Mariechen67: BERNHARD. STIMME DIR ZU

wolfas: Warum soll man die SPD / Gr?e wiederw?len, die doch kein Vertrauen in Herrn Schr?er hatten und doch stehen diese Damen un Herren wieder auf der Liste und wollen gew?lt werden, warum?? haben Sie nach der Wahl wieder mehr Vertrauen in Schr?er?? und durch was??

docdan81: @ spock die brd ist

AlFuchs: Immer sch? langsam. Die BRD ist nicht zuletzt wegen der DDR bankrott....

d-fiant: grosse koalition, ob das funktionieren kann? die parteien haben diese option ja schon ausgeschlossen, aber vielleicht funktioniert es nicht anders. stillstand w?e dann ein verrat am w?ler also wirklich ein vertrauensbruch durch die parteien. also sollen die sich bitte mal mit solchen mutmassungen zur?khalten!!

Pommy: Zum Gl?k verstehen die Menschen jetzt endlich , das Schr?er die bessere Wahl ist ! Denn mit der CDU wird es nur den Reichen besser gehen.

borriquito: Wir kammern aber alle auf hohem Niveau@040

dkaut: Wenn ich hier so mitlese, bin bin ?erzeugt: schuld sind nur und ausschlie?ich die Unternehmer, vielleicht sollte man das Unternehmersein unter Strafe stellen, die Unternehmen verstaatlichen und eine Mauer um die BRD errichten. Dann enteignet man jeden, der ein Privatverm?en von ?er f?fhunderttausend Euro hat in vollem Umfang (ohnehin alles nur Verbrecher) und verteilt das Geld an den Rest der Bev?kerung, der dann auch keiner sozial ungerechten Arbeit mehr nachgehen muss. Wenn wir uns nicht fortpflanzen, k?nten wir noch drei?g Jahre lang gut leben und dann aussterben. In der Zwischenzeit legen wir uns in die Sonne und faulenzn. Gut, oder? Wenn ich damit eine Partei gr?de, kriege ich in diesem Land sicherlich 15 Prozent. Es ist ein Trauerspiel, wie wenig die Menschen noch bereit sind, Verantwortung f? sich zu ?ernehmen.

the cook: Ist die Linkspartei.PDS nicht im Bundestag? Oder gibt es beim ZDF Zensur?

docdan81: @spock die BRD ist ja gerade wegen der DDR pleite!!!

kwik: stimmt nicht, dass es Deutschland nicht gut geht, Deutschland geht es "beschissen", das ist die Wahrheit

angela merkel: Was soll man oh von so nem SPDCDUFDPGR?E Propagandasender erwarten als das die LINKSPARTEI kurzfristig ausgeladen wird. Zu was zahl ich eigentlich GEZ???????????

Obitoby: Ich denke das mittlerweile s?tliche Politiker Blender sind, L?en sich doch alle irgendwie was in die Tasche

svpeter: STIMMT DAS; DASS DIE CDU DEMONSTRATIONEN MIT RESTRIKTIVEN MASSNAHMEN WEITGEHEND VERHINDERN WILL ?

untermain: Bitte, alle: kurze Kritik per Mail an info@zdf.de. BITTE!!!

the cook: Ich bin auch zornig ?er das ZDF, ZDF abschalten!!!!!!!!!!!!

volleyballfan: @polimein. kohl hat auch mal gesagt" er wolle die arbeitslosen halbieren" hat nicht geklappt, sind alle noch so dick wie fr?er

Reginaweis: Angela Mewrkel gr?det eine Firma mit H. Westerwelle nur der Standort ist noch nicht klar. Deshalb die unsichere Wahlbeteidigung. Aber dann geht es uns besser. Bitte fragt doch mal nach wo gebaut wird, um die Arbeitslosen einzustellen. Wie wird Sie dies wohl machen?

angela merkel: Wo ist die LINKSPARTEI`?

cocki: mehr Mwst schafft nur mehr Armut

ksperfeld: Hier mal mein Arbeitsweg: Ich wohne in L?eck, arbeite f? eine Hamburger Firma und bin eingesetzt in M?chen. Das hei? ich habe seit etwa 6 Jahren einen Arbeitsweg von 850km.

Polis80: Die Erh?ung der MWSt. flie? ?erall hin, jedoch bestimmt nicht in die Schaffung von Arbeitspl?zen.

Reik2: Unglaublich das sich Moderatoren f? eine solche Sendung rekrutieren lassen, in der die Demokratie durch Ausgrenzung der st?ksten politischen Kraft im Osten (Linkspartei) ad absurdum f?rt ..

jowait00: Welchen Admin muss ich bestechen dass meine Fragen gestellt werden? :-)

nirak65: kann es nicht sein dass im osten die lebenshaltungskosten auch noch nicht so hoch sind?

Fasty1958: Steuerverschwendungen eind?men, wie z.B. die Eisenbahnbruecke ins nichts von Hernn Stolpe (22Mio.) ? Warum ist so einer noch im Amt ?

IQ160: Liebe Moderatoren, Politiker und Wirschaftsbosse,

UweD? noch schlimmer als die sendung ist dieser chat!!!

klawes: Die zentrale Frage, wie entstehen viele Arbeitspl?ze? Als Handwerksmeister w?de ich gerne Personal einstellen, nur ohne Auftr?e geht뭩 halt auch nicht. Leider wird der Arbeitsmarkt v?lig falsch subventioniert. Es wird keine Leistung belohnt sondern die Bequemlichkeiten. Wer Arbeitspl?ze schafft sollte?irgendwie?belohnt werden !!!! Weniger Steuern zum Beispiel

catch-the-day: Warum sprechen wir nicht davon, das f? die ersten 300 Maybachs a 1 Mio EURO (vor Steiuern) schon 300 Leute je 300 000 EURO angezahlt haben??? Wir sind ja so arm ...

Hasseschongew?lt: Liebes ZDF, bitte in Zukunft bitte Wahl-Diskussions-Sendungen nur ohne Publikum

saitek2005: wir m?sen die vorhandene arbeit gerechter verteilen und wir d?fen nicht mit den l?nen immer weiter nach oben auch die kosten m?sen gesenkt werden

generalt: @moderator des Chats: Gibt es M?lichkeiten Fargen auch an die Politiker eingeladenen zu richten?

[zdf]aring: Hier im Chat nicht. Diese bitte per Mail: http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/29/0,1872,2372637,00.html

kwik: @ polimein genau so ist es, die CSU hat die Sache in Bayern voll im Griff

Berlin1976: Keine Chance der LinksPartei PDS ist eine verlorene Stimme, mit diesem Wahlprogramm keine

untermain: @Hasseschongew?lt. Sch? w?s...

heinz639: Glauben die Rot/Gr?en an einen Wahlsieg und wenn wie wollen sie dann ihre Reforman gegen eine schwarze Mehrheti im Budesrat durchsetzen; da habe ich doch mein Zweifel.

Berlin1976: alternative f? Deutschland

dkaut: @Terminator: Was ist denn Gerechtigkeit? Sie wissen es ja anscheinend.

Bernhard Chara: ich sag Euch was Leute : die Industrie und deren Wohlstand ist kein Garant mehr f? die Schaffung und Erhaltung von Arbeitspl?zen und je eher wir das lernen und uns darauf einstellen, desto gr秤er sind unsere Chancen, nicht zum Entwicklungsland zu werden oder an der Armut unter zu gehen !!!

wolfas: Ich glaube nicht das Herr Schr?er Angst hat, sondern lediglich, da?er nichts davnon versteht

k?ten james: dieses Forum ist sehr einseitig , wo bleibt LINKS

BayChris: Ich glaube dass der, der selber PKV Mitglied ist auch seine Kinder in die PKV aufnimmt und nicht die Gratis B?gerversicherung in Anspruch nimmt

the cook: Eine Frage an Frau Pau ( Linkspartei ) wie sieht ihr Steuerkonzept aus)

angela merkel: Das hat lange nichts mehr mit Journalismus zu tun is wie bei der BILD.

volleyballfan: gibt es hier auch antworten auf die fragen, in der sendung kam bisher nichts r?er

Tommy43: warum fehlt links???????

Melchior77: Alles Bl?sinn, die festgefahrene Parteipolitik wird niemand weiterbringen - Die besten Leute sollten zusammenarbeiten sonst bleibt Deutschld auf der Strecke - das ?liche paterien bla bla ist unertr?lich!!!!!

d-fiant: was soll eigentlich immer das geschrei nach der linkspartei hier? keiner vermisst die im plenum! ;)

polimein: Die Senkung des Beitrags zur Arbeitslosenversicherung schafft Arbeitspl?ze, weil Arbeit dadurch billiger wird, die Mehrwertsteuererh?ung dient der Finanzierung. Wie oft muss man das noch sagen ?

uassar32: an polimein// bitte nicht wiederholen..sondern diskutieren..oder wo kommen sie her?

Zornig: @ZDF, die PDS schreibt auf ihrer Website, dass Frau Pau vom ZDF ausgeladen wurde. Wer genau war das und mit welcher Begr?dung?

Gro?Frage: Hallo Marwey

wolfas: ich bin vom Fach, aher versteh ich etwas davon, was man von vielen hier nicht sagen kann

johann ab: Fragen Sie doch mal die Politiker ob es nicht das sinnvollste w?e, Steuern an Mitarbeiter zu binden. d.h. wenig Mitarbeiter = hohe Steuern , viele Mitarbeiter = niedrige Steuern. Damit werden Arbeitspl?ze geschaffen

saitek2005: mein wunsch ergebniss SPD 27,5% CDU 29,0% Gr? 4,5% FDP 2,7% Linke 26,7%

der b?: @catch the day Familien-Partei

domimelamarion: Hallo,

O40: ...wie oft hat sich herr eichel eigentlich um ein "paar millieaden" verrechnet?

svpeter: WIE ICH FESTSTELLE IST CDU UND SPD UND FDP GARNICHT SOWEIT MIT IHREN ZIELEN AUSEINANDER: DAS IST DEMOKRATIE UND WIR SOLLTEN STOLZ SEIN - FRAGE: IST DER WAHLKAMPF NICHT ZU TEUER UND ZU LANGE1

d-fiant: ich vermute deutschland ist noch nicht reif f? eine kanzlerin............................................................................ die angela merkel heisst! ;->

j?te: Es sollte die Frage erlaubt sein: Warum setzen sich die arrivierten Parteien nicht wirklich, wie seit langem immer wieder angek?det, sachlich-inhaltlich mit der Partei "Die Linke" auseinander, sondern diskutieren immer wieder im internen Kreis unter Austausch immer gleicher Argumente? Viele Menschen werden gerade deshalb entsprechend w?len. Ausgrenzung, heute im Alltag immer wieder anzutreffen, ist nun also auch auf der ?fentlichen politischen B?ne zur Praxis geworden. Offensichtlich sieht man sich nicht in der Lage, der Diskussion eines O. Lafontaine gewachsen zu sein. Dies alles in Anbetracht der Tatsache, dass man gerade durch ein solches Verhalten selbst ungewollt dazu beitr?t, diejenigen stark zu machen, die man eigentlich bek?pfen m?hte!

catch-the-day: Schaut doch mal die Autos auf den Strassen an: Die Luxuslimosinen nehmen immer mehr zu. F? die 100 000 Euro die so ein Schlitten kostet kann ich meine Existenz aufbauen ... denn das Geld bekomme ich von der Bank nicht.

Emlichheim: H?en sie auf!!! Berlin1976

Wedami: keine Partei spricht von Einsparungen in den Verwaltungen der Beh?den und Parlament nur von zus?zlichen Einnahmen von den B?gen, Rentner haben durch Preiserh?ungen immer weniger zum Leben. Die jetzigen Rentner haben Entberungen durch den Krieg gehabt, die heute undenkbar sind. Durch die damalige Vollbesch?tigung haben sie genug Beitr?e bezahlt. Heute werden sie bestraft durch Nullrunden

spock: @Terminator: Du hast v?lig recht (mit Kirchhof). Dem ging's auch gar nicht um Gerechtigkeit, wenn man seine Aussagen richtig anh?t. Aber das f?lt der CDU jetzt auf den Fu?

Runalagata: Jetzt wissen wir es. Eine L?ung l?t keine L?ung *gg*

docdan81: @ terminator nein es liegt daran das sie arbeitslos w?den sollte sein konzept umgesetzt werden. t?e mir leid

AlFuchs: Was soll denn die PDS im Fernsehen? Die haben sich doch auch fr?er schon eher "heimlich" informiert... Es ist eigentlich ein Skandal, dass es diese Partei ?erhaupt gibt. Naja - selbst die NPD kann ja machen, was sie will...

the cook: Eine Frage an Frau Pau ( Linkspartei.PDS): Was ist ihre Meinung zu Studiengeb?ren?

Bernhard Chara: Wolfgang Gerhard ist ein Unsympath par Excellence

Berlin1976: Schluss mit L?en. Schluss mit Rot-Gr?. Keine Chance f? Rot-Rot-Gr?.

O40: ...wer ist herr kirchhoff...?...viele l?tern...doch keiner kennt ihn wirklich?

tschiks: das ist nur noch peinlich, gute nacht

peter3221: Das Problem deutscher Politik ist, dass die Politiker GEGENEINANDER und nicht gemeinsam an L?ungen arbeiten !!!

Tommy43: Warum fehlt die Linkspartei?

marwey: Hi Hassschongew?lt und Gro?Frage, bin Eurer Meinung

d-fiant: *egal welche politische ansicht man hat, alle sollten am sonntag w?len gehen!*

catch-the-day: @040: Deutschalnd geht es SEHR gut! Wir sind die Gewinner der Globalisierung auf Kosten von ?er 80% des Restes der Welt!

starsailor71vierx482: Sehen wir doch alle mal ?er den Tellerreand hinasu. Die Globaliesierung gr?t dem wohlgen?rten deutschen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern das Wasser ab. rot - Gr? ha tangefangen, was die Regierung Kohl in den 90ern zwecks Stimmenfang gemieden hat. Nun machen aber alle Parteien den grossen Fehler dem Wahlvolk mal endlich reinen Wein einzuschenken und zu sagen wie es konkret weitergeht, mit Rente, Krankenversicherung und allen anderen Sozialen Leistungen. Haben unsere Parteien Angst davor uns diesen bitteren Wein einzuschenken, oder geht es hier, wie Anfang der 90er nur um Stimmenfang ??

heinz639: Wer versteckt sich hier eigentlich hinter Budestag Berlin?

der b?: es gehen nicht nur t?lich 1.000 arbeitspl?ze fl?en sondern auch 1000 Kinder, die nicht gezeugt werden

klawes: 20% Gehaltsverzicht f? alle FDP Politiker

equinoxe: 040: heute im Radio: 80 Milliarden exportueberschuss. Der hoechste aller Zeiten. den Konzernen geht's gut!

Henryk Rotermund: Warum wurde Petra Pau ausgeladen ??????

Fasty1958: Warum wird die Flut aus dem Osten nicht einged?mt...Billiglohn...deutsche werden entlassen und von Subunternehmern eingestellt...1000de K?digungen in der Fleischindustrie

rain77: Die fehlenden Arbeitspl?ze kann eh keine Partei schaffen. Egal mit welchem Konzept.

saitek2005: viele arbeitslose wollen arbeiten sie werden aber als sozialschmarotzer verunglimpft das kann und darf nicht sein

wolfas: Diese st?dige Selbstdaerstellung von Herrn Beck geht einem wirklich auf die Nerven. Zuh?en ist halt eine Tugend die viele aus derm SPD nicht beherschen

k?ten james: Pommy !! Super !!

LuRue: ....Schr?er wollte sich 98 auch daran messen lassen, die Arbeitslosenzahlen NICHT ?er 3 Mio. ansteigen zu lassen......Politiker vergessen leider so gern und oft, welche "WETTEINS훂ZE" sie unters Volk jubeln, wenn sie nur ne stimme fangen wollen.....

Bernhard Chara: Mariechen67 : danke

wolfpratz: da k?nen sich die schr?er, merkel oder wie sie noch heissen m?en auf den kopf stellen wenn es die wirtschaftsbosse nicht wollen,entsteht nicht ein einziger neuer arbeitsplatz. versteht das doch endlich mal.

Hasseschongew?lt: Was haben CDU und FDP f? dieses Publikum gezahlt bzw. dem ZDF versprochen?

the cook: Eine Frage an Frau Pau ( Linkspartei.PDS): was meinen sie zur Mitbestimmung in den Betrieben?

bensens: Ab besten ist es gewinnt keiner eindeutig die Wahl. Dann m?sen sich die Parteien an einen Tisch setzen und endlich vern?ftig miteinander unser Land regieren. Die CDU zu Kohls Zeiten hat die Kassen gepl?dert. Wenn die Steuerpl?e von Herrn Kirchhof durchgesetzt werden dann k?nen sich ALLE warm anziehen, besonders die die noch im Schichtdienst arbeiten. Wo bitte soll das den noch hinf?ren. Die einzigen die wieder gut davon kommen sind die Spitzenverdiener. Es war schon immer so und wird auch immer so bleiben. Geld zu Geld. Vor allem sollten mal langsam unsere lieben Beamten in ihre eigene Pension einzahlen sowie nicht mehr von den Sozialabgaben verschont werden. Wenn wir schon bezahlen, dann bitte Alle. Gro? Koaliton anders gehts nicht mehr. Keiner der dort sitzenden Parteien hat ein vern?ftiges Konezpt. Wichtig ist einfach nur das man sich nicht blenden l?st. Herr Stoiber ist doch nur Machtgeil und versessen auf einen Ministerposten. Frau Merkel als Bundeskanzlerin NEIN DANKE

dkaut: @Pommy: Wieso will die Union eigentlich nur den "Reichen" gefallen? Wird die Union von denen bezahlt, oder so? Von wem denn?

Melchior77: Ich denke eine gro? Koalition f? die Vernunft und den Fortschritt sollte man nicht ausschliessen allerdings nicht Schr?er oder Merkel - sondern ein neuer Integrator !!!!

cocki: Wir sprachen 1995 in Sachsen von einer ENTINDUSTRIALISIERTEN BESATZUNGSZONE, die haben wir heute genau noch so, weil die, die das schnelle Geld mit Hilfe der Politik in den neunziger Jahren gemacht haben, heute , nach Ender der statlichen F?derung bereits wieder nach Hause in den Westen geganhgen sind

finschi: Kohl hat es nicht geschafft, Schr?er hat es nicht geschafft und Merkel wird es auch nicht schaffen , da alle nur Machtgeil sind. Es sollen sich alle zusammensetzen und endlich mal etwas vernunftiges machen.

Reik2: Nochmal die Frage : Ist es richtig, das vom ZDF die Vertreterin der Linkspartei, Petra Pau, kurzfristig AUSGELADEN wurde ?

UweD? @svpeter: nur wenn du dabei bist

haary: Wieso wurde Petra Pau ausgeladen?

bjoern bilger: aber die frage ist doch wer von den l?nern unser land wirklich vorranbringt und ich glaube das schafft niemand aber die spd hatte nun 7 jahre zeit und ist gescheitert jetzt sollte die cdu/fdp ihr gl?k versuchen aber wenn die scheitern dann wer wei?was da noch auf uns zukommt

GFS: @polimein, wie ist denn Baxern dahin gekommen, wo es heute steht: Dank jahrelanger Gaben der reichen L?der im L?derfinanzausgleich, dank Bundesmitteln als Zonenrandf?erung, dank EU-Mitteln zur F?derng der Landwortschaft etc. Das vergisst Stoiber geflissentlich...

gast2005xxx: Wer sich nicht mit dem Volk identifizieren kann, sollte auch kein politisches Amt aus?en.

leibtsch: die streiten alle ?er den osten fakt ist das deutschland vor der wiedervereinigung schon fertig war.

Fasty1958: SPD ist schon OK...aber nicht mit den Gr?en !!!

volleyballfan: @kwik, falsch, die brd war schon vor 89 pleite und konnte sich dank der ddr - aufl?ung noch mal f? eine kurze zeit aufrappeln

catch-the-day: @ FDP Gerhard: Der Effekt ist doch nur, dass die Inhaber mehr einstreichen und trotzdem die Arbeitspl?ze verlagern.

Runalagata: Dann verstehen die Politiker sich selbst nicht mehr

Berlin1976: Vorfahrt f? Arbeit. Die CDU wird daf? sorgen, dass Unternehmer mehr in heimische Arbeitspl?ze investieren statt ins Ausland abzuwandern und der Mittelstand von B?okratie befreit wird. So entstehen neue Arbeitspl?ze.Einfacher, niedriger, gerechter. Arbeitnehmer und Familien werden mit Steuers?zen zwischen 12 Prozent und 39 Prozent entlastet. Eine vierk?fige Familie mit einem Jahreseinkommen von 38.200 Euro zahlt damit keinen Cent Steuern.Mehr Sicherheit. Mit einer Politik f? mehr Arbeit und Wachstum sichern wir die Sozialkassen und verhindern Rentenk?zungen.

Pommy: Die bessere Partei f? alle Menschen bzw f? die gro? Mitte ist die SPD. Die PDS f? die Armen und die CDU f? die Reichen.

equinoxe: Wie waere es mit einer Stellungnahme zum PDS Thema?

dkaut: @ksperfeld: und ich dachte, ich sei mit 210 km schon der Depp :-)

dghin: wenn es zu einer gro?n Koalition kommen w?de, k?nten wir demn?hst auf Wahlkampf und die Verschleuderung von mehreren Milionen an Steuergelder verzichten. Vor der Wahl sich die K?fe "einschlagen" und danach zusammen die Wunden lecken und Pfr?de verteilen-nein Danke

the cook: Eine Frage an Frau Pau ( Linkspartei.PDS): Was ist ihr Konzept zur Integration von Migranten?

bjoern bilger: :)

fabi04: Wie ist es m?lich dass wenn jemand in den neuen Bundesl?dern 50 Jahre alt ist, wird er von seinem Arbeitgeber entlassen und zwei Wochen sp?er ?er das Arbeitsamt wieder eingestellt weil dann das Arbeitsamt den Lohn , wenigsten den gr?sten Teil bezahlt.solange da keine Gesetzes?derung kommt wir sich nicht viel ?dern. wenn ich diese diskussion h?e und mir den Herrn Gerhard als Aussenminister vorstelle , mir grauts.

IQ160: wie schon gesagt deutschland hat die schlechtesten manager

GFS: @nirak65: nein!

AUFGEPASST-LEUTE: Was wird uns Superminister Clement im Falle eines rot-gr?en Wahlsieges k?ftig erz?len? Seit 3 Jahren erz?lt er uns, dass wir die Talsohle erreicht haben, also nicht mehr tiefer fallen k?nen. Stellen Sie sich vor, Rangnick f? S04, Felix Magath f? Bayern, werden als neue Supertrainer verpflichtet. Diese fahren den jeweiligen Club in die Gr?ze, im Clement Jargon stabilisieren sie die Topteams von Schalke oder Bayern am Tabellenende? Die Trainer w?den nach wenigen Monaten in Schande rausfliegen, die bek?en kein ganzes Jahr. Schr?er hatte bereits 7 erfolglose Jahre. Wie lange soll das noch weitergehen?

Kosmopolit: fabi04 Du hast recht! Die Renter in den neuen Bundesl?dern h?te ?er Steuern bezahlt werden m?sen! Gerenerell ist zu sagen, da?das gegenw?tige Rentensystem umgestellt werden mu? Eine Umstellung nach dem Modell der KFZ-Versicherung halte ich aber nicht f? sinnvoll und praktikabel! Damit w?e das Ziel einer Umstellung verfehlt!

catch-the-day: Wir brauchen wesentlihc h?ere Steuern auf fossile Energietr?er, damit Transport richtig teuer wird. Dann lohnt sich das T-Shirt aus Deutscher Produktino wieder - aus heimischem Flachs oder Leinen hergestellt.

BeaHH: Warum wird seit Jahren soviel Geld ins Ausland gegeben. Meine deutsche Freundin, gerade zur?k aus Litauen teilte mir mit, wie wir im Ausland genannt werden, n?lich "Das Armenhaus Europas" man lacht ?er uns! Meine vor Jahren schon 82 J. alte Mutter sprach schon vom "Ausverkauf Deutschlands" Sollte man nicht mehr Geld im eigenen Land lassen?

wolle0439: ZDF=CDU-Fernsehen, das ist Fakt. Darum kommen immer diese tollen emnid-Umfragen unters Volk!

spock: @AlFuchs/docdan81: Ja, so kann man's auch hindrehen. Westdeutschland stand 89 auch schon kurz vor dem Abgrund. Dann kam die "Einheit" und brachte noch einmal einen kurzen Wirtschaftsaufschwung. Und jetzt ist die Situation nat?lich noch schlimmer als vorher, weil Kohl die Einheit ja aus der Portokasse bezahlen wollte...

Hasseschongew?lt: Herr Seibert, ich bin entt?scht

haary: Wieso wurde die Linke ausgeladen?

Tommy43: Warum ist niemand von der Linkspartei dabei?

bensens: Warum bezahlen Beamte immer nicht ihn ihre eigene Pension ein und bezahlen prozentual keine Sozialabgaben???

Reginaweis: Das ganze Parteiensystem geh?t abgeschaft oder erneuert. Parteilose sollten die Politik betreiben und besser bezahlt werden wie alle Abgeordneten. Es sollten Experten sein die sich wirklich nur mit der Politik besch?ftigen und f? das Volk dasind. Die jetzige Situation ist verfahren, denn jede Partei denkt nur an sich. In der freien Wirtschaft w?de man diese Gesellen alle rausschmeissen.

AUFGEPASST-LEUTE: Wir brauchen einen neuen Trainer, wie Schalke, Bayern das in der letzten Saison brauchten. Auch die Nationalmannschaft hatte einen neuen Trainer n?ig.

volleyballfan: ich w?de sagen, die politiker bekommen ab dem 01.10. auch nur noch 331 bzw. 345 euro, denn das sind auch nur stewuergelder von denen die leben - also einzusparende tranferleistungen

the cook: Eine Frage an Frau Pau ( Linkspartei.PDS): wie stehen sie zum Atomkonsens?

dghin: Welche Partei kam mit dem Rad und f?rt heute Audi A8, Mercedes S-Klasse und 7er BMW Frau K?ast. Richtig ist, der Fuhrpark wurde unter Rot/Gr? von Mittelklasse auf Oberklasse umger?tet.

Terminator: Warum sitzt Ron Sommer (ehem. Telekom Manager) noch nicht im Gef?gnis? Der Mann hat hundertausende B?ger betrogen

anrheiner: Schr?er hat das Vertrauen der eigenen Partei verloren - will aber wieder Kanzler mimen - ohne das Vertrauen der eigenen Partei? Gibts dann alle 6 Monate Neuwahlen, bis auch der letzte Depp in unserem Lande kapiert hat, dass es den Roten und Gr?en allein um die Erhaltung ihrer eigenen Pfr?de geht? Die sollten sich mal ein anderes Volk suchen!

Henryk Rotermund: Es ist ein Skandal, dass an dieser Sendung KEIN Politiker der Linkspartei teilnimmt, das ist zutiefst anti- und undemokratisch, ich frage mich, ob es auf "Weisung" geschieht.

O40: kann gar nicht verstehen wieso sich so viele chatter ?er die zdf sendung aufregen...geht es hier um das zdf?...denkt doch mal nach...so etwas gibt es doch bei jedem wahlkampf...mal mehr da...mal mehr hier...ihr solltet euch ?er wichtigere dinge gedanken machen.

Travis78: Ich kann allen "Wessis", die die wirklichen verh?tnisse am Arbeitsmarkt im Osten nicht aus eigener Anschauung kennen, sich diese Zust?de schnelle kennen zu lernen. Da kann man dan schon mal sehen wie es im Westen in einigen Jahren aussehen wird. Aber nicht Opel in Eisenach. Denen geht es noch vergleichweise gut. In 90% der Betriebe gibt es quasi keine Tarifbindung mehr. Viele "billig" Jobs (z. B. Altkleider sortieren), die von Dipl. Ing. ausge?t werden, die leider zu alt sind (40+ und oft weiblich).

AUFGEPASST-LEUTE: @tommy43 weil wir sie nicht wollen.

wick65: wie geht es euch, wenn schwarz/gelb die pendlerpauschale k?zt???

docdan81: sagen sie doch bitte Frau k?ast das wir hier keine Planwirtschaft haben und das doch jedes Automobilunternehmen die freiheit haben sollte zu verkaufen was geld bringt und wenn es 500.000 PS hat!

bjoern bilger: die linkspartei ist eine randpartei die schon wieder weit von ihrem sommerhoch entfernt ist und ihr wahlprogramm naja

Fasty1958: Woher sollen Auftr?e f? Firmen kommen wenn immer weniger immer weniger Geld zur Verf?ung haben und ausl?dische Produkte gekauft werden....selbst die Komunen kaufen kaum deutsche Produkte

AUFGEPASST-LEUTE: Was wird mit Hans Eichel? Wird er weiter M?chen erz?len? Wird Tretin weiter Dosenpfand z?len?

haary: Wo bleibt die Linke?

hdz: frau k?ast: der 3 Liter Lupo von VW musste mangels Nachfrage vom Markt genommen werden, der deutsche Autofahrer hat doch in der Hand was gekauft und damit gebaut wird.

Terminator: Was unternimmt die Politik gegen Ackermann? Einerseits Milliardengewinne einfahren, andererseits tausende entlassen, der geh?t nicht auf einen Chefsessel, der geh?t ins Gef?gnis!

spock: @Berlin1976: Die Linkspartei ist wohl eher die EINZIGE Alternative zum Programm der "vereinigten Neoliberalen"

cocki: Schafft Gesetze , die die Industrie in die Pflicht nehmen, um Ausbildung und Arbeitspl?ze zu schaffen

Berlin1976: Der Wahlkampf der SPD nimmt in jetzt schmutzige Z?e an. Anstatt f? eigene Konzepte zu werben, setzen die roten Wahlk?pfer auf L?en und Falschbehauptungen ?er die Pl?e der CDU. Sogar der Bundeskanzler hat die ?fentlichkeit dreist und frech belogen. Das ist in der Geschichte der Bundesrepublik ein einmaliger Vorgang und schadet der W?de des Amtes. Die SPD hat die Belastungen von Arbeitnehmern bewusst falsch dargestellt.

Zornig: @ZDF: Geben siec das an die Sendung weiter, dass hier sehr viel unzufrieden dar?er sind, dass Frau Pau ausgeladen wurde?

[zdf]aring: Ja.

leibtsch: warum links fehlt? habt ihr doch gestern schon gesehn .gregor durfte nicht ausreden

catch-the-day: Wieviel % der Gesamt-Herstellungskosten machen denn die Personal/Arbeitskosten aus??? Das ist doch alles nur Angstmache!!!

dkaut: Freue mich schon, wenn Eichel den reduzierten MWSt-Satz abschafft. Nach der ?lichen SPD-Argumentation ist das n?lich keine Steuererh?ung. Da schaut die Mama, wenn die Windel pl?zlich nicht mehr mit 7% besteuert ist. In drei MOnaten kommen UNion und FDP bei der Sontagsfrage wieder auf 55% und keiner will es gewesen sein. Ha ha. Die Deutschen sind echt total bekloppt. Sich zweimal von Schr?er verar***en zu lassen.

wick65: gr?s euch

volleyballfan: @the cook, die ist gar nicht dabei, tr?mst du, die linken haben sie nicht eingeladen, daf? zwei von der cdu/csu - die kennen sie besser aus der gemeinsamen partei

spock: @polimein: Durch st?dige Widerholung wird's nur leider nicht richtiger. :-(

UweD? @O40: eigentlich jedes mal, oder??

AUFGEPASST-LEUTE: Was wird uns Superminister Clement im Falle eines rot-gr?en Wahlsieges k?ftig erz?len? Seit 3 Jahren erz?lt er uns, dass wir die Talsohle erreicht haben, also nicht mehr tiefer fallen k?nen. Stellen Sie sich vor, Rangnick f? S04, Felix Magath f? Bayern, werden als neue Supertrainer verpflichtet. Diese fahren den jeweiligen Club in die Gr?ze, im Clement Jargon stabilisieren sie die Topteams von Schalke oder Bayern am Tabellenende? Die Trainer w?den nach wenigen Monaten in Schande rausfliegen, die bek?en kein ganzes Jahr. Schr?er hatte bereits 7 erfolglose Jahre. Wie lange soll das noch weitergehen?

henry123456: ich habe soeben meine mitgliedschaft bei der wasg beantragt. das habe ich dem undemokratischen zdf zu verdanken. zwei von der union und niemand von der linken, einfach unfa?ar. die spd-fraktion ist gr秤er als die der cdu/csu-fraktion. trotzdem nur ein vertreter. das kann es nicht sein. mir langts und ich hoffe sehr, da?die linke den erfolg gegen die vereinigten neoliberalen von cducsuspdgr?fdp erringt, den sie verdient. ich jedenfalls werde mich f? diesen erfolg in den letzten tagen des wahlkampfs noch einsetzen.

voice on: Gute nacht Leute: Ich schalte zu Frau Meischberger (dort gibt es wenigstens lustige und dicke (hildbrandt un Otti Fischer) Grund ich habe 4 Partei-Programme vorab gelens und danach gehandelt und schon gew?lt. Deshlab k?nen mir Bla Bla Sendungen gestohlen bleiben. (man hat doch Christiansen das ganze Jahr und das reicht doch wirklich) . Also dann noch viel Spass beim vermehren der Ein-oder Aussichten. See you next Week in aller Freundschaft. :-)

bjoern bilger: @saitek das wer mit das schlimmste was deutschland passieren kann grosse koalition heisst nullrunde 4Jahre lang!

k?ten james: mein wunsch ergebniss SPD 27,5% CDU 29,0% Gr? 4,5% FDP 2,7% Linke 26,7% !!! sooooooooooooooo ein Quatsch !!!!!!!!!!

rain77: Da lobe ich mir doch die Wahlsendungen mit Frank Plasberg bei der Konkurrenz ARD.

cocki: Jeder deutsche Konzern, der ins Billiglohnland umzieht, ist mit Sanktionen zu belegen

angela merkel: Alternative f? Deutschland --- Demokratischer Sozialismus!!!

Silent Hero: d-fiant: *lol*

haary: Warum ist die Linke nicht dabei?

Terminator: Managergeh?ter sollten sich nach der Anzahl der deutschen Besch?tigten richten, nicht danach wieviele er entlassen hat! Wann tut die Politik etwas in diese Richtung?

starsailor71vierx482: An dkaut: Bei der Partei meld ich mich als 2ter Vorsitzender ! Jeder schreit nach individualit?! geht es aber darum auch einen TeilVerantwortung f? sich und sein eigenes Leben zu ?ernehmen, schreit alles nach Vater Staat ! ja, wir m?sen alle den G?tel enger schnallen! Das tut weh! dem einen mehr, dem anderen weniger. lasst uns aber nicht vergessen, wo die Schmerzgrenze ist. Und wer ist dann die bessere Wahl!? Ich muss Ehrlich gestehen, ich weiss es mittlerweile nicht mehr. Leider bieten mir die grossen Parteien nicht mehr das Gef?l Volkswirtschaftlich die richtige Wahl zu sein, weil einfach keiner KONKRET seine vorhaben Preis gibt!!!!

Reginaweis: DIE LINKE PARTEI KOMMT ST훀KER RAUS WIE MAN GLAUBT. Besser zweimal LINKS wie einmal rechts. Denn die schmeissen laae mal aus dem Tempel heraus. Wir wollen es nicht hoffen.

finschi: Lasst die Beamten endlich das gleiche zahlen , wie Angestellte auch , das w?de auch einiges bringen

the cook: Eine Frage an Frau Pau ( Linkspartei.PDS): was halten sie von Kungelrunden der neolibaralen in momentanen Sendungen?

leibtsch: warum links nicht dabei ist?habt ihr doch gestern schon gesehn grgor durfte nicht ausreden.

saitek2005: hatt auch nur ein politiker bisher gesagt was im bundestag was die politiker bei sich sparen wollen nein

nirak65: hallo liebe moderatoren das mit der sp?maschine ist ja ganz toll erkl?t und das ist auch jedem bundesb?ger bewusst billig im ausland produzieren (lassen wir japan mal raus) und dann sollen wir das ganze aber teuer kaufen unsere arbeitsp?ze fallen weg wie lang soll das denn noch gut gehen?

AUFGEPASST-LEUTE: JA, ja!

Bernhard Chara: ... und ich sag es noch mal : wir brauchen einen Wechsel ! ja, aber nur in der Opposition!! Dort sollte statt der CDU/CSU besser die PDS sitzen ;)

volleyballfan: @al fuchs, diue csu gibt es doch auch, die heimliche pds im westen

catch-the-day: Wer mal in Rum?ien war, der weis unsere deutsche Infrastruktur zu sch?zen. Alle Einsparungen sind futsch, wenn dann im Billiglohnland der Strom f? ein paar Tage ausf?lt - ein paar Stunden einige male im Jahr reichen auch aus ...

wick65: @d-fiant... ein paar sollten schon daheiim bleiben

Tommy43: @berlin 1976 lass doch die parolen....

Mg62: Die Schwarzen und Gelben Verreisser haben doch die heutige Situation heraufbeschworen. 16 Kohljahre und einige davon auch auch Merkeljahre waren verlorene Jahre fuer die BRD.Mit der Wahrheit haben es die Schwarzen aber noch nie genau genommen.

fabi04: ich bin kein freund der CDU, aber was da frau Merkel mit dem M?nern in ihrer Partei macht, finde ich grossartig. das hatten sie sicher nicht erwartet, von der eisernen ....?

Zornig: In den ARD Diskussionsrunden ist die LINKSPARTEI meistens mit dabei, beim ZDF nicht. Wie kommt das?

AUFGEPASST-LEUTE: Das klappt irgenwie nicht!

Marc Anton: Mal eine Frage: Wo ist der Vertreter der Linken ? Ist das etwa Absicht ?

dkaut: catch-the-day: wenn Sie sich anstrengen, k?nen Sie sich vielleicht auch mal Ihr Traumauto kaufen. W?len Sie Schwarz-Gelb, damit die Rahmenbedingungen f? Sie stimmen!

spock: @AlFuchs: Ist doch sch?, da?es die Meinungsfreiheit auch Dir erm?lichst, heute ungehindert Deine L?en ?er die PDS zu verbreiten...

volleyballfan: @wofas deine aber auch - fachmann von was - vom n?geln?

ToTe: die heutige Runde ist wieder einmal der Beweis f? ein einziges blablabla ...nichts konkretes und keine L?ungen, so wird es, wie in den letzten Jahren, einfach so weitergehen

Regina Mei?er: Regina Deutschland ist reif f? eine Kanzlerin. Gerade bei der hinterh?tigen Mi?nerriege aus der eigenen Partei, die dieses im Endspurt (Herr Wulf aus Niedersachsen, Herr M?z, Herr Koch) verhindern wollen. Ich wu?e schon immer, dass die Steigerung von Feind: Parteifreund ist, aber dieses ist nun wirklich der Gipfel. Ich bin keine potentielle CDU-W?lerin, aber jetzt w?le und untest?ze ich Angela Merkel

stefano52: wissen die eigentlich noch wo die mal her gekommen sind wie lange wollen die noch so einen bl?sinn daher reden .

catch-the-day: Im Vergleich zu China: China hat eben einen starken Staat, der st?ker ist als die Konzerne, und sie haben keine Angst vor den Bossen.

jbsb: Frau K?ast -> 50 PS ?! Mit welchem Auto sind Sie zur Sendung gekommen? Haben Sie wirklich das Recht mit dem Finger auf andere zu Zeigen?

angela merkel: Wann wurde das ZDF vom Springerverlag aufgekauft?

ToTe: wer eigentlich hat die riesige Sparquote von den vielen Millionen in Deutschland die keine Ersparnisse mehr haben

fabi04: das gef?l habe ich auch, dass das Publikum von der CDU/FDP bezahlt wird!!!!!

Tommy43: Wulf und Steinbr?k.....

Kosmopolit: Wer sich ?er LohnKosten unterh?t. mu?klar gesagt werden. das wir in Deutschland zu polnischen Geh?tern und anderen Niedriglohn-L?dern nicht leben k?nen! Dabei geh?t nicht nur unser Sozialstaat auf den Pr?stand!

bjoern bilger: der staat kann keine arbeitspl?ze schaffen, das k?nen nur die unternehmen aber der staat kann die vorraussetzungen schaffen

Terminator: Deutschland ist ein Land der Grundgeb?ren, wann wird etwas dagegen unternommen? (z.B. Strom, Telefon, GEZ, Wasser)

ToTe: Wo ist die F?derung des Mittelstandes?

dkaut: check-the-day: ich finde auch, dass alles verboten werden muss, was Sie und ich uns nicht leisten k?nen. Gute Idee.

Reik2: Henryk, auf die Antwort, warum Petra Pau ausgeladen wurde, warte ich auch !!

catch-the-day: Und China bildet j?rlich 500 000 Ingeneure auf h?hstem Niveau aus ... das ist die Gefahr bei nicht mal 20% Hochschulabg?ger in Deutschland:

k?ten james: Ihr k?nt hier reden so viel Ihr wollt ! Ich als Kleinunternehmer habe Schwierigkeiten in Deutschland noch und n?her

Wedami: F? die Politiker ist es wichtig, wieder einen Job zu haben, der gen?end einbring,auf dem freien Markt w?en sie gr秤tenteils nicht mehr zu vermitteln und arbeiten wie die heutigen Arbeiter k?nten sie auch nicht mehr, deshalb versuchen sie das Volk vor den Wahlen zu verdummen ?BR>
ToTe: Wie sieht die Hilfe aus, die der Klein-und Mittelstand bekommen soll?

Marc Anton: Ohne die Interessenvertreter von ca. 7 -8 Prozent des Volkes ( fast 30 im Osten ) ist diese Wahlsendung nichts wert.

hanstans: jaja, und sozial ist, wer arbeit schafft.

bjoern bilger: @catch-the-eye aber nicht mal ein drittel staatsverschuldung im vergleich zu heute

leibtsch: hallo?

LuRue: ....Deutschland sollte vielleicht doch reif sein f? ein remake der "eisernen LADY" (wie einst die Briten) darauf basierend mal wieder Sozialdemokraten, Grossbritannien hat uns vieles vorgemacht, was Deutschland jetzt helfen k?nte - denn dort lacht man uns inzwischen mehr als nur aus......

cocki: und das schlechteste Klima in den Betrieben

anrheiner: Wer ist Frau Pau? Ist das die, die viel redet, aber nichts zu sagen hat?

equinoxe: berlin1976: Niemand schafft arbeitsplaetze wenn er nicht VERKAUFEN kann. Die Loehne muessen rauf, das ist der Punkt.

spieler81: Muss mir gerade die SEndung ansehen! und ich muss mich schon wundern warum Frau K?ast nicht wusste das

bjoern bilger: @iq160 dt hat nicht die schlechtesten manager die aussage ist nur auf die schlechten manager, also die bekannten bezogen

Mg62: Herr Glos sollte doch aufrichtig mit der Tandemloesung umgehen. Hauptueberschrift bei T-Online ist doch z.B. die Tandemaeusserung von Herrn Kirchhoff.Also nicht luegen Herr Glos!!!

AUFGEPASST-LEUTE: 1998 hat Schr?er weniger Arbeitslose versprochen. Bis 2002 hatte er nichts erreicht. Unverfroren hat er uns in 2002 Hartz pr?entiert. Durch die Hartzgesetze wollte er die Arbeitslosenzahlen auf ca. 2,5 Mio. reduzieren, um 2 Mio. reduzieren. Wir haben mittlerweile 5 Mio. Arbeitslose. Nun tritt er vor die W?ler und sagt er h?te einen TOP Job gemacht. Bei diesem Mann stimmen doch Realit? und Wirklichkeit nicht mehr ?erein. Schr?er ist zum zweiten Male am Ende, innerhalb von 7 Jahren. Warum will er den nochmals gew?lt werden?

dkaut: catch-the-day: wenn Sie Politik machen, ist das Land in drei Jahren am Ende. So sicher wie die Erde keine Scheibe ist. Das ist doch verantwortungslos, was Sie da schreiben.

spieler81: Frau K?ast kenne

saitek2005: bald werden wir ca 10 millionen arbeitslose haben und keiner kann etwas dagegen tun leider

k?ten james: ZDF ist voreingenommen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Warum ist PDS nicht dabei ????????????????????

AlFuchs: @Spock Genau: Westdeutschland stand 89 kurz vor dem Abgrund und ist, durch die Wiedervereinigung, einen gro?n Schritt weitergekommen...

Brinki1412: wo sind die ultra linken

gast2005xxx: Deutschland braucht einen Herrscher der das Land ohne die Uneinigkeit der Parteien aus der wirtschaftlichen Not herausf?rt. Parteien haben in den letzten 20 Jahren ja alle mit zugeschaut wie das Land wirtschaftlich verk?merte. Traurig, das man solche Personen heute zur Wahl vorstellt. Nein, danke.

boam2001: Warum nimmt Frau Pau von der Linkspartei nicht an der Diskussionsrunde teil ?

Multiprofessor: @Reginaweis: Unter Parteilosen gibt es ebenfalls soviel Unwissende wie unter dem parteivolk, was soll das besser werden und was sind denn Experten?

Gro?Frage: Teamgeist statt Konkurrenzkampf! Ein guter Spruch - leider kaum in den K?fen der Macher!

dkaut: Ich bin sehr froh, dass die Linkspartei nicht anwesend ist. Da k?nte man ja dann auch gleich noch die NPD einladen. Was ist der Unterschied?

dghin: ein Votum f? das ZDF: eine so ausgewogene Sendung, inkl. Publikum, habe ich in ARD und der angeschlossenen Dritten Programmen noch nicht erlebt ! Weiter so !

UweD? Mal ein Beispiel aus dem Norden der Republik noch zu Zeiten der roten Heidi: Ein Investor will einen gro?n Park bauen mit ca. 2000 Arbeitspl?zen. In einer sehr schwachen Region (um Husum). Die Landesb?okratie reagiert mit einem Wust von B?okratie, sprich Dutzenden von anzufertigenden Gutachten.... Der Investor sagt, ihr habt sie wohl nicht alle und fragt 120 km weiter in D?emark an, ob man da Interesse hat. Hat man. Und so entstehen nun die 2000 Arbeitspl?ze in Tondern (D?emark). Danke an Rot/gr?....

Brinki1412: wann bitte stellen sie endlich den politikern diese fragen

starsailor71vierx482: Wir haben jetzt einen Eingangssteuersatz von 15% und auch der Spitzensteuersatz ist Abgesankt worden seit 1998. Zuvor sind die Steuern nur hochgeschraubt worden. Wie sollen 7 Jahre ROT GR? , 16 Jahre vers?mnisse CDU wieder ausb?eln?

AUFGEPASST-LEUTE: Wir m?sen den Menschen im Osten Mut machen. Auch im Westen ist nicht alles TOP und alles gleich. Wir haben (nach 45 Jahren rot-gr?er Regierung) in NRW, in Gelsenkirchen, Dortmund, Duisburg Arbeitslosenraten, die ?nlich hoch sind wie die h?hsten Raten im Osten.

dkaut: Ich fahre 210 Km zur Arbeit und w?e bereit, die K?znug hinzunehemn

Tommy43: warum ist dann die randpartei csu dabei?

luther05: was reden die f? ein mist. siemens feuert bald 400 rechtsanw?te, weil ein anwalt in rum?ien - mit studium in england - nur 1.000 kostet

Brinki1412: wo sind die linken

wolfas: an wick65, was n?z die Penlerpauschlae, wenn Ihr sowieso keien Steuer zahlt??? Einfach mal nachdenken vor dem gedankenlosen blubbern

werner-j-ms18: Es ist erstaunlich, wenn man diese Politiker h?t! Ich vermute, da?sie alle das glauben, was sie von sich geben. Nur eines haben sie in den letzten Jahrzehnten nicht geschafft: Arbeitspl?ze.

LuRue: ...wer Frau K?ast noch aus Berliner Senatszeiten kennt, weiss, warum sie in Berlin Fernsehministerin genannt wird...."egal was gesagt wird, hauptsche ich sage was wenn ds Rotlicht an ist" -ich kannte das bis dato nur von Filmdiven vergangener Zeiten

Marc Anton: Ein Riesen Witz ?er die Probleme des Landes zu reden ohne die Linken.

berlin75: so frau k?ast wer hat den 500 ps autos ,,ich glaub sie selber fahrt einen dicken wagen ,,un큙laublich eine frechheit diese rede von ihr und dannoch selber grossen audi fahren ..da sieht mann wie dumm die gr?nen sind

Fasty1958: Ich war mit dabei als die WASG hier gegruendet wurde und bin ausgetreten weil die mit der PDS zusammen gingen....ehemalige Stasi Mitarbeiter haben nichts im Bundestag zu suchen !!!!!

spock: @Berlin1976: Frau Merkels Wahrheit ist leider auch sehr \"selektiv\"

volleyballfan: da rfegen sich die vom zdf in frontal ?er die ddr auf, aber hier gibt es die gr秤te verdummung und zensur, sie reiber, ausladung linkspartei usw. eine absolut einseitige berichterstattung - ich wundere mich, dass von der spd und den gr?en jemand dabei sein darf - werden schon die felle f? nach der wahl gesicher?

hanstans: ??

Gro?Frage: Was nutzen Gesetze, die die Industrie in die Ausbildungspflicht nehmen, wenn es an Schulabg?gern mangelt, die auch in der Lage sind, sich ausbilden zu lassen?

heinz639: V?lig richtig erkannt, wir sind immer noch eine Demokratie; mit St?ken und Schw?hen, aber besser als nur rote Socken oder Kommunisten, Rechte und Gr?e.

wolfas: Ich bin nicht unzufrieden das die SED nicht hier ist. Sie hat hier nichts verloren, da sie Jahrzehntelang die B?ger ausgebuetet und betrogen und bespitzelt hat

Henryk Rotermund: Ich WILL wissen, WARUM Petrau Pau ausgeladen wurde !!!! Ich finde das ist ein ausgewachsener Skandal !

the cook: Ich f?le mich als Fernsehzuschauer in meinem Recht auf neutrale Bericherstattung im ZDF betrogen!!!! Wo ist die Linke?

saitek2005: die links partei wird defamiert ?er all im tv wie in den zeitungen

jowait00: Nachtzuschlag?ist das Sache von den Tarifparteien oder vom Steuerzahler?

spearmind: hallo zusammen, wo ist die linkspartei im forum?

henry123456: ich wundere mich nicht mehr, warum ich das zdf so selten sehe!

AUFGEPASST-LEUTE: Wir brauchen keine linken Schw?zer. Davon gabe es in der DDR zuviele!

cocki: Politik mu?als aller ersates etwas f? Kinder und junge Familien tun, um dann intensiv in Bildung zu investieren.Nur so bekommen wir wieder Inovation aus dem eigenen Land.

Tommy43: @zdf und wird das in der sendung auch thematisiert, dass die Linke ausgeladen wurde?

Mg62: Die SPD fuehrt keine schmutzige Wahlkaempfe - im Gegensatz zu der verlogenen Art und Weise der CDU und CSU!!

berlin75: hoffentlich kann ich hier auch mal einen politiker was fragen

Reik2: Der Wahlkampf des ZDF gegen die Linkspartei geh?t vor einem Untersuchungsausschuss nach der Wahl aufgearbeitet !

spock: @dkaut: Du l癌t Dich vielleicht lieber von Schwarz/Gelb verar...en. Auch gut! ;-)

catch-the-day: Bitte doch nicht wieder diese ?jammerei!!!

Gro?Frage: Wer das Pech hat, Bewerbungen bearbeiten zu m?sen, der wei? wie schief PISA wirklich steht.

jbsb: Fragen Sie Frau K?ast, mit welchem Auto Sie zur Sendung erschienen ist, und ob Sie es sich wirklich erlauben kann wegen der 500 PS mit dem Finger auf andere zu zeigen?!

werner-j-ms18: Es wird nur dumm herumgeredet. Aktionen, die wirklich Arbeitspl?ze schaffen fehlen. Arbeitspl?ze werden eigentlich nur noch pro forma geschaffen. Der Profit ist das Ma?aller Dinge. An diesem Speil verdienen die Politiker kr?tig mit! Grundlegende neue ?erlegungen m?sen kommen, nicht aber Denkstrukturen der Vergangenheit. Die haben doch schoie?ich zum Ausverkauf der ehemaligen DDR gef?rt. Nun liebe Politiker! Habt Ihr Hirn oder doch nur Stroh im Kopf?

wolle0439: An dieses Wahlergebnis k?nte ich mich anschlie?n k?ten james!!!

Bernhard Chara: Wer links w?lt ist nur zu dumm zu verstehen, da?seine Stimme doch bei rechts landet !

k?ten james: ich lese hier die ganze Zeit : Warum ist die Linke nicht hier im Forum ????????????

ToTe: durch die F?derung der Gro?nternehmen, die im Ausland produzieren lassen, und durch die Behinderung der Kleinunternehmen, die ausschlie?ich in Deutschland das Geld verdienen, wird deutschland den Bach runtergehen, ich kann das sagen, als Unternehmer mit zwanzig Arbeitspl?zen im Unternehmen, erlebe ich das jeden Tag

starsailor71vierx482: Wir in Deutschland m?sen, egal welches Parteibuch wir haben, endlich wieder lernen hart f? unser Geld zu arbeiten. Erst dann wenn wir wieder dieLeistunggesellschaft werden, f? die uns die ganze Welt bewundert hat, erst dann sind wir in der Lage wieder unter den TOP5 der WElt zu landen. Die diskussion ?er spritpreise ist sehr m?sig. Klinken wir die Spekulanten mal aus. F? wie lange gibt es denn noch regenerative Energien? Setzen wir jetzt nicht die Signale in die richtige Richtung werden wir auch diesen Wettlauf verlieren.

Mg62: Lieber finschi, die Beamten werden schon uebermaessig zur Kasse gebeten!! Mit Pauschalurteilen sollte man vorsichtig umgehen.

volleyballfan: eine frage an frau pau, warum wird die linkspartei beim zdf so vernachl?sigt und in fast allen magazinen diffamiert?

the cook: Die Linkspartei wurde ausgeladen? Dann gibt es also aus Sicht des ZDF gute und schlechte W?ler. Das ist ein Skandal bei einem Sender den wie ALLE am laufen halten!!!!!!!

spearmind: eine frechheit, warum ist die Linkspartei nicht eingeladen?

cocki: Wo ist die Brennstoffzelle, wie weit ist die Entwicklung? So k?nen wir uns etwas gegen hohe ?preise wehren

dghin: Unser Bundeskanzler hat es n?ig sich mit unzumutbaren Liebesbezeugungen an seine Doris vor einem Milionenpublikum zu blamieren, sind ihm Argumente ausgegangen ? Frau Merkel hatte es nicht n?ig ihr Liebesleben vor dem Publikum als L?kenf?ler breit zu treten !! Armer Bundeskanzler=armes Deutschland-aber jedes Land bekommt die Regierung die es verdient !

equinoxe: Weiss jemand ob es eine oeffentliche Beschwerdestelle gibt, wenn oeffentlich-rechtliches Fernsehen offensichtlich parteiisch sendet?

meisterburg44: Es kommt die ?liche IFO-Legende: Ein Geschirrsp?er aus Deutschland ist nat?lich keiner aus Deutschland. G'rad so, als sei ein Geschirrsp?er aus Frankreich einer aus Frankreich. In einer Welt der Arbeitsteilung kann es anders gar nicht sein. Mit unserer Weltmeisterschaft im Export hat das schlicht nichts zu tun - diese Weltmeisterschaft ergibt sich n?lich aus dem Handelsbilanz?schuss. Und darin sind die Deutschen nun mal ganz an der Spitze.

heinz639: Wei? Du eigentlich was ein Beamter jetzt schon an KK-Beitr?en und Eigenversorgung bezaheln, Daf? darf er nicht streiken und von euch Typen gnadenlos beschimpfen lassen.

wolle0439: Der Sachverstand des Herrn Klo?ist mal wieder umwerfend! Von den Bayern lernen hei? siegen lerne. Es schrieb ein Frustrierter!

wick65: toller spot von otti fischer

catch-the-day: @dkaut: Ich will so ein Ding nicht. Ich fahre einen normalen Diesel mit Pflanzen? - f? 75 Cent pro Liter und mit gutem Gewissen!!!

equinoxe: beispiel China: Wer in China was verkaufen will, muss einen Teil davon in China produzieren. Weiss ich aus der eigenen Firma.

AK1: W?e denn Herr Althaus leuchtendes Beispiel voran gehen und wird seinen G?tel enger schnallen, wie er es eben von uns B?gern fordert?

hugedon: frau k?ast sollte lieber nicht die arbeitnehmer f? so naiv halten dass sie nicht wissen was ihr betrieb gerade braucht

hugedon: warum soll eine partei eingeladen werden die von sich behauptet sowieso nicht regieren zuwollen..................zeitverschwendung

spock: Ist der Intendant vom ZDF in irgendeiner Partei oder steht er einer bestimmten besonders nah? Das w?de vielleicht die Abwesenheit der Linkspartei in der Sendung erkl?en?!

Travis78: Wo der Glos recht hat, hat er recht ;-)) Thema Windr?er.

gallohahn: Was w?de denn Kleinunternehmer wirklich entlasten ?

spearmind: Frau Pau wurde ausgeladen? Ich bitte um Erkl?ung.

meisterburg44: Man rede das Land in Grund und Boden, dann wird es dort auch landen.

dkaut: In Ihrer Situtation m?hte ich nicht sein. Wenn ich Unternehmer w?e, w?de ich abhauen

Brinki1412: die sendung ist eine cdu veranstaltung, oder was alle wollen Kirchhoff, auch und besonders die moderatoren

catch-the-day: Neien, es muss nicht verboten werden ... aber es zeigt wo das Geld bleibt. Und ich glaube nicht dass es irgendeinen Menschen gibt, dessen Arbeitszeit 1000 EURO pro Stunde wert ist ...

ToTe: warum kommt auch in diesem Wahlforum wieder nichts konkretes - tolle Politiker haben wir, denn die Show ist wirklich SUPER!

Mg62: Ausser Adenauer und Erhard hat die CDU und ihre BAZI-Schwester CSU doch noch nichts vern?ftiges hervorgebracht!!!

boam2001: ARD und ZDF sind politisch gef?bte, einseitig berichterstattende Sendeanstalten.Von Unabh?gigkeit und politischer Neutralit? keine Spur.Diese Sendeanstalten sind die medialen Steigb?elhalter der gegenw?tig in Berlin etablierten, politischen Parteien.

starsailor71vierx482: catch-the-day: und china verschleisst t?liche etliche leben von arbeitern, die lockere 16 - 18h tage haben und dort unter bedingungen arbeiten, die hier w?end der industrierevolution herrschten!!!

henry123456: haben beck und k?ast (von den christen und gerhardt sowieso nicht zu erwarten) nicht so viel anstand und r?kgrat, den ausschlu?der linken zu monieren?

the cook: An dieser Sendung und zu dem dazugeh?enden Verhalten des ZDF kann ein jeder sehen wie n?ig es eine starke Linkspartei geben muss

saitek2005: der mittelstand kommt deswegen nicht nach oben weil die politiker in den vorstandsetagen der gro?n als berater t?ig sind

spock: @LuRue: Nur den Briten selbst ist das Lachen unter Thatcher so gr?dlich vergangen, da?sie nur noch Labour w?len, egal wie schlimm die es treiben.

herkkutatti: Also ich war mein Leben lang schwarz, aber Angie und Edmund sind ein Grund ein weiteres mal fremd zu gehen - gehen Sie mit?

Berlin1976: Ich finde 7 jahre Rot/Gr? sind genug. Jede Stimme z?lt, geht w?len und ?erzeugt die Menschen die nicht w?len gehen wollen auch davon, das es endlich Zeit f? eine ehrliche Politik in unserem Land ist.

volleyballfan: @anrheiner, das ist die, die weiss wo von sie redet und durchblick hat, nicht wie die rumfasler in dieser sendung

nirak65: hallo cdu/csu/fdp um die erneuerbaren energieen h?te ihr euch schon in 16jahren kohlamtszeit k?mern k?nen, das l癌t sich nicht von heute auf morgen erledigen und irgendwann muss da mal finanziert werden sonst wird es zu sp? sein

Bernhard Chara: bjoern bilger : wenn der Staat die Vorraussetzungen, die l?gst da sind, wie Du sagst, jetzt schaffen soll, indem die Industrie noch mehr subventioniert wird, gibt es anschlie?nd noch mehr Arbeitslosigkeit , siehe Deutsche Bank, weil die Unternehmen dann edrst richtig gierig werden, nur ist der Staat dann wirklich pleite und kann nicht mal mehr Hartz IV bezahlen

catch-the-day: @dkaut: Und wenn Sie das Land regieren, haben wir bald Reichenghettos und der Rest lebt von der Sozialhilfe!

meisterburg44: Hallo, LuRue: Deutschland ist eben nicht reif f? eine "eiserne Lady". Wir hier in Deutschland m?hten eigentlich eher Z?e, die nicht aus den Gleisen fallen, Stromversorger, die uns nicht dauernd den Saft abdrehen und Krankenh?ser, die Rettungswagen abweisen, weil sie nicht genug Personal haben.

Travis78: @LuRue: ich kann Ihnen nur Empfehlen, die sozialen Verwerfungen in Nordengland zu studieren (Gewalt, Kriminalit? und Kinderschwangerschaften usw.) Alles Errungenschaften der Thatcher-Zeit. Der gef?lte Wohlstand vieler (nicht aller) Briten ist auf Pump (Hauspreisboom) finanziert. Boom und Bust lassen gr廻en!

Kosmopolit: hdz: 3-Liter-Auto ist ja gut und sch? und gut! Ich wurde gerne ein 3-Liter-Auto kaufen, kann mir das im Moment aber nicht leisten! Fakt ist, da?wir in Deutschand jahrelang lamentieren, w?rend in anderen L?dern und anderen Unternehmen ohne Get?e aber mit Effizienz die L?ungen geschaffen werden! Ich will darauf verzichten, stundenlang die Beispiele hierf? aufzuz?len! Beantworte Fragen aber gerne!

Mg62: An AUFGEPASST-LEUTE: Lieber Mann?/Frau? Sie haben den Schuss der Zeit immer noch nicht erkannt und bewerten die Sachlage voellig falsch.Herr Schroeder hat die richtigen Schritte eingeleitet!!

gallohahn: Wie soll ich einer SPD glauben, die ihre Ideologie vom Sozialstaat verraten mu? um Deutschland voranbringen zu k?nen?

Gro?Frage: Schade auch, da?dieser Chat so langsam funktioniert. Wie soll man sich direkt mit der Sendung und den Themen auseinandersetzen, wenn die Fragen und Meinungen so zeitverz?ert zu lesen ist? H?

spock: @dkaut: Wenn Dir der Unterschied zwischen Linkspartei und NPD nicht klar ist, solltest Du wohl mal Deinen Bildungsstand ?erpr?en. :-(

wick65: @wolfas: wie kommst du zu dem schluss, das ich keine steuer zahL?

dkaut: ist doch egal, wenn es die anw?te trifft (achtung: ironie). wenn es drei Hafenarbeiter w?en, w?de die Bundesregierung eine Auffanggesellschaft gr?den.

AUFGEPASST-LEUTE: @tommy43 - Weil sie die Mehrheit der BAYER vertritt !

Travis78: @Aufgepasst_Leute: Da haben Sie recht, im Osten ist das Verh?tnis aber genau anders herum: Die haben Orte wie Leipzig, Dresden und Jena, wo die Arbeitslosigkeit ausnahmsweise nicht ganz so hoch ist.

k?ten james: richtig : Ein Riesen Witz ?er die Probleme des Landes zu reden ohne die Linken.

volleyballfan: jetzt wird schon ?er eine halbe stunde ?er autos gefaselt, doch das was die menschen im land interessiert bleibt auf der strecke

Henryk Rotermund: WARUM wurde Petra Pau ausgeladen ?

wolfpratz: nach petra pau wurde ja nun genug gefragt.die antwort steht noch immmmmmer aus.schalten wir doch einfach ab, damit man uns endlich wahrnimmt.

Terminator: Das Leben hier in Deutschland erinnert mich immer mehr an den Science-Fiction Film von John Carpenter "Sie leben"! Die Manager und Politiker sind in dem Film alles Ausserirdische die uns Menschen ausbeuten und killen :-)

catch-the-day: @ FDP Gerhardt: Das ist doch wieder typisch: Freiheit f? die Reichen, aber Protektion wenn andere bessere Ausgangsbedingungen haben!

wolfas: Mg62 kann wohl keien Plakete und Ver?fentlichungen lesen, wenn er behauptet da?die SPD keien schmutzigne Wahk?pfe liefert.

ToTe: AUFGEPASST-LEUTE: ist das die freiheitliche Demokratie??? andersdenkenden den mund zu verbieten??? ich werde sicher nicht links w?len, aber Verbote sind der schlechteste Weg demokratischen Handelns

LuRue: @Mg62: Schmutzig ist der Wahlkampf nicht - denunzierend, verzerrend und vor allem Selbstherrlich.

kyel: Eine Steuererkl?ung, bei der ich das Gef?l h?te, dass ich nicht mehr zahle, nur weil ich mich im Steuerrecht nicht auskenne, w?e schon super cool.

Sylvester160: Weiter m?hte ich zu bedenken geben dass jeder der auch nur ein bischen verantwortung tr?t es beispielsweise nicht m?lich sein kann das ein lt. angestellter eines landesinstitutes (Amt f? regional planung )ein f? die region mecklenburg-vorpommen, immerhin teilweise 20 % arbeitslosigkeit, ein 12 Mio euro projekt aus muskelspielerichen idiotischen ??rungen bl?kieren kann wer legt sollchen leuten in umnserem ?ertriebenen verwaltungs tohowabu das Handwerk ???? rot - Gr? oder schwarz - gelb ??? ich als investor wei?keinen rat mehr trotz brauche die ?fentlichkeit um etwas zu bewirken, aber lamgsam verliere ich den mut, stehe jeder institution der ?fendlichen Hand zur verf?ung um den Unsinnh der politiker sowie den beamten einhalt zu gebieten, entschuldigen sie das schreiben aber ich bin keine sekret?in sondern der chef pers?lich w?e mich freuen resonanz zu bekommen

starsailor71vierx482: Danke Herr Gerhard!!!! Sie schieben alles auf die Politik der jetzigen Regierung. Bai allem Respekt: kenne sie die globalen Entwicklungen nicht und die Endlichkeit dieser Ressourcen? Das glaube ich ihnen nicht! sie bringen doch jetzt nur einen einfachen Populismus hervor und werden dabei auch noch albern polemisch!!

dkaut: @spock: es ist Ihr gutes Recht, dieser Meinung zu sein. Ich winke Ihnen dann l?helnd aus der S-Klasse zu.

meisterburg44: Wer beim ZDF "organisiert" eigentlich die Claqeure? W?de FDP-Gerhard die Euthanasie aller Rentner fordern, w?de ihm anscheinend unendlich Beifall sicher sein. Denn er k?nte diesen tollen L?ungsvorschlag mit der Idee verbinden, dadurch w?den die Rentenkassen schlagartig entlastet.

catch-the-day: @ FDP Gerhardt: Wollen Sie diese Entwiclung auch noch verschlafen? Deutsche Ingenieure haben das 3 Liter Auto gabaut, auch das 1 Liter Auto gibt es schon ... und jetzt wollen Sie den Spritpreis subventionieren ...

tippele: Aber wieso zahlen die Beamten nicht auch in die Rentenkassen ein?

Kosmopolit: Gut das sich mal einer im Chat findet, der sagt worauf es ankommt! Es ist an der Zeit den Leuten im Osten Mut zu machen und daran festzuhalten, auch wenn das "Jammern" weitergeht! Etwas aufzubauen dauert nun mal l?ger als etwas einzurei?n!

gallohahn: Weil die Linke keine ernst zu nehmende Partei mit durchsetzbarem Regierungsprogramm ist.

Terminator: Hallo dghn

BESUCH2455: Der Karren ist verfahren - jedes Rad [Partei] f?rt in seine Richtung

macka: Es ist nur Schade, das immer nur die selbe Themen diskutiert werden. Mehr ?er unsere zuk?ftige Au?npolitik w?de mich auch interessieren. Die wird n?mlich auch gro? Auswirkungen auf unser Geldbeutel haben. Ich pers?lich bin dem Herr Schr?er und Fischer sehr dankbar, dass Sie nein zum Irakkrieg gesagt haben.

volleyballfan: @starsailor... das mu? du den leuten im westen mal sagen, ich habe einige zeit dort geasrbeitet, ehe die sich gedreht haben, waren die ossis schon fertig mit der aufgabe

saitek2005: wo ist das erste wasserstoffkraftwerk wo sind hochmoderene kohlekraftwerke mit superfiltern

AUFGEPASST-LEUTE: Die Gr?en haben als einziger Koalitionspartner etwas erreicht: TRETIN wollte einen Benzinpreis von 2,50 Euro (5 DM). Dank der historischen Leistung DER GR?EN hat sich der Benzinpreis bereits bei fast 1,5 Euro (3,0 DM) stabilisiert. Der Spritpreis hat sich mehr als verdoppelt in 7 Jahren ROT-GR?. UNSER ALLER DANK GEB?RT DEN GR?EN UND BESONDERS TRETIN !!!

catch-the-day: Jeder Liter Benzin macht Deutschland um ca. 50 Cent ?mer. Jeder Liter Pflanzen? bringt 50 Cent in den heimischen Wirtschaftskreislauf.

gallohahn: das sehe ich auch so

saitek2005: warum werden nicht autos mit alkohohl antrieb gebaut

k?ten james: Ich war mit dabei als die WASG hier gegruendet wurde und bin ausgetreten weil die mit der PDS zusammen gingen....ehemalige Stasi Mitarbeiter haben nichts im Bundestag zu suchen !!!!! ....lieber User, Du bist fern jeder Realit? ! In der PDS sind kaum noch die "Alten Genossen"

EDY80: hugendo: RICHTIG

sophie Lahr: Es m?sen unbedingt Volksabstimmungen vorgenommen werden, wenn zwischen den Wahlen wichtige Fragen auftauchen. Das sollte jede Partei den W?lern zusichern.

wick65: @toTe hast schon mal einen politiker gesehen der eine direkte antwort gibt? selten

intruderchrischan: bei weiter steigenden Arbeitslosenzahlen werden wir uns diese Politiker bald gar nicht mehr leisten k?nen!

dkaut: @catch-the-day: Also, f? meine Arbeit werden immerhin 500 Euro/Stunde abgerechnet. Auf meine Arbeitszeit umgelegt, sehe ich davon etwa 23-25 Euro/Stunde. Ich beschwere mich auch nicht.

tippele: Nie nicht lass mir doch nicht alles vollends streichen:-S

equinoxe: berlin1976: ehrliche politik?? Ich sag nur "Die deutsche Einheit bezahlen wir aus der Portokasse"

Rocky1: Die Sendung ist einfach nervend !! Wie bei den vorherigen Sendungen kann kein Politiker seinen Satz vollenden ohne das er durch durch das geklatsche unterbrochen wird.

EDY80: Die Politiker sollen doch verdienen was sie wollen; aber " SIE SOLLEN VERN?FTIGE ARBEIT LEISTEN" Das wird das Problem!!

tippele: wie bei den Amis

luebeck2408: In Meck-Pom wird eine Gro??kerei neu gebaut.Geh?t zum Barilla-Konzern. 30 Mio. Subventionen ! Im Gegenzug werden 5(!) Standorte geschlossen. Am neuen Standort Ost-Tarif, zus?zlich "Abschmelzung" von Schicht-und Feiertagszuschl?en sowie K?zungen von Jahressonderzuwendungen!! Wenn wir jetzt noch Schwarz-Gelb bekommen dann mal Gute Nacht !!

jowait00: Ausstieg aus der Atomkraft?kann das einseitig ohne die Staaten um uns herum funktionieren?

the cook: Es gibt eine soziale, demokratische und emanzipatorische Alternative zur Politik der faktischen gro?n Koalition der vergangenen sieben Jahre. Die Linkspartei.PDS setzt sich gemeinsam mit anderen f? Arbeit und soziale Gerechtigkeit, f? soziale Grundrechte und individuelle Freiheitsrechte, f? Geschlechtergerechtigkeit und die ?erwindung von Diskriminierungen ein. F? Demokratie und Mitbestimmung, f? den sozial gleichen Zugang zu Bildung und Wissen. F? Frieden und friedliche Konfliktbew?tigung, f? eine sozial und ?ologisch nachhaltige Entwicklung.

catch-the-day: @ starsailor: Richtig, China ist in einem Stadium wie Deutschland vor 150 Jahren - aber es holt 20 Jahre Deutsche Entwicklung in 1 Jahr auf und wird uns bald ?er holt haben. In China sind ?er 50 Mio Menschen in den letzten Jahren aus der Armut gekommen - nat?lich gibt es noch viele Arme, aber es werden immer weniger!

AUFGEPASST-LEUTE: @spock Dank Thatcher k?nen die Briten wieder lachen, und es sich leisten LABOUR zu w?len.

cocki: Brennstoffzelle f? die Ennergieeinsparung sehr schnell zum Einsatz bringen

Berlin1976: @Spock es kommt hier nicht auf Frau Merkel oder Herrn Schr?er an, sondern um echte Wahlprogramme und Perspektiven die f? uns und unser Land dringend notwendig sind. Wer legt denn ein Echtes Programm f? unser Land vor??? Sicher nicht die SPD. Wenn ja was steht denn darin? Soweit ich mich erinnern kann gibt es da keine Fakten. Was es im Wahlprogramm der Cdu/Csu aber gibt. Das ist f? mich ehrliche Politik!!! Es weiss zumindest jeder was uns dadurch erwartet. Und das finde ich ehrlich, darauf kommt es f? mich an.

Lexiri: Warum sagt denn keiner mal die Wahrheit zu den Atomkraftwerken, n?lich dass wir unsere sicheren Kraftwerke abschalten und dann den Strom aus den alten Tschernobyl-AKW`s aus dem Ausland importieren?

the cook: Die Linke : Eine zukunftsf?ige Gesellschaft muss als Grundrecht garantieren, dass ihre B?gerinnen und B?ger die Existenz aus eigener Kraft sichern k?nen. F? ?er f?f Millionen Arbeitslose gilt dies in Deutschland heute nicht, denn ein Grundprinzip der gegenw?tigen Gesellschaft lautet, dass Menschen sich 꼛echnen?m?sen. Wer sich nicht rechnet, wird entlassen. Wir setzen dagegen, dass jeder Mensch ein Recht hat, ein menschenw?diges Leben zu f?ren. Die rot-gr?e Bundesregierung hat mit ihrer Agenda 2010, vor allem mit dem Hartz IV-Gesetz, mit diesem Grundsatz gebrochen. Wir halten jedoch daran fest und stehen f? Solidarit?. Es gibt Alternativen, der Ausbruch aus sozialer Dem?igung und Ausgrenzung ist m?lich.

bastian690: Mich w?de gern mal interesieren wie so die CDU sich einbildet dieses Land auf den richtigen Kurs zubringen zuk?nen? Ist es nicht so gewesen das die CDU bereits schon einmal unter beweis stellen konnte wie wenig kompetenz Sie in Sachen wirtschaft hat. Dazu f?re ich folgende Beispiele an:

meisterburg44: Hallo the cook: Was erwartet man vom ZDF? Was erwartest Du derzeit ?erhaupt von den Medien? Wir haben eine "Anti-Front" derer, die Meinung machen. 100 Millionen Euro f? eine Zehnjahres-Kampagne f? eine "Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft" sind ja kein Pappenstiel. Die Finanziers investieren auch nicht umsonst - man kann durchaus mit viel Geld den neuen, den gradlinigen, den Orwell'schen Menschen schaffen.

Maresch: Frage an Frau K?ast: Warum sind in der Fahrzeugflotte der aktuellen Rot-Gr?en Regierung ?erwiegend Autos der Marken Mercedes,BMW und Audi, die minimum 12 Liter verbrauchen, ?er 200 PS haben und keine drei Liter-VW-Lupos, wie Sie Frau K?ast hier auf deutschen Stra?n fordert?

EDY80: Die Politiker sollen doch verdienen was sie wollen! ABER " SIE SOLLEN VERN?FTIGE ARBEIT LEISTEN" Das wird das Problem

Peter Arndt: Wenn ich mir die K?ast anh?e... Alles gequirlter Mist. Wenn die Leute weniger Treibstoff verbrauchen hauen die doch nur noch mehr Steuern drauf.

Rocky1: Selbst die Fragestellungen der Moderatoren wird laufend durch das geklatsche unterbrochen.Aus diesem Grund habe ich abgeschaltet.

AUFGEPASST-LEUTE: @mg62 - Ich orientiere mich nur an Fakten. Fakt ist, dass Schr?er am Ende ist, v?lig am Ende!

Kosmopolit: Ich bin zwar nicht unbedingt CDU-Anh?ger, aber wir k?nen es uns nicht leisten uns komplett von der A-Energie verabschieden! Ein Nebeneffekt ist eben auch, da?wir uns mit den Sicherheitsapekten dieser befassen m?sen! Dies gilt auch f? Gentechnik und andere Bereiche!

spearmind: ich will keine Partei, die sagt wir sind gegen den Irak Krieg und amerikanische Bomber von Deutschland aus starten l癌t

AlFuchs: @spock: Linkspartei und NPD sind unter dem Strich vergleichbar. Sie sind beide auf jeden Fall entbehrlich!

Travis78: @equinoxe: warum verlangen die Chinesen das wohl?? Die kupfern erst ab und bilden in der Zwischenzeit den eigenen Wissenschaftsnachwuchs und Fachkr?tenachwuchs aus.

intruderchrischan: Es hat keinen Zweck mit Subventionen zu arbeiten, sondern die gesetzlichen Rahmenbedingungen f? ?o mu?geschaffen werden! Wieso geht das nicht in die K?fe unserer so teuren Politiker? Ich kann doch die M?lichkeit schaffen das ein neu zugelassenes Fz. nicht mehr als 5 l verbrauchen darf!!!

LuRue: @spock: da ich beruflich 10 tage im monat in london zu tun habe und viele freunde dort habe kann ich wohl schon sagen, dass es sicher unter frau thatcher nicht einfach war, aber genug um danach wieder aufatmen zu k?nen....die jetzige regierung hingegen ist wie die unsere derzeit, sie nutzt nicht das potenzial errungenes zu halten und ist vor dem anbeginn der talfahrt

dkaut: @spock: vielen dank f? den Tip. Es hat f? zwei Hochschulabschl?se (jeweils mit Stipendium), und eine Promotion ausgereicht. Vielleicht hat die rote Bldungspolitik der Siebziger die Latte zu niedrig gelegt und damit auch Deppen wie mir einen Abschluss beschert :-))))

Terminator: Ich glaube ROT-ROT-GR? w?e die bessere Alternative, weil die wenigstens ein bischen f? die Menschen ?rig haben! Bsp.: Die CDU-FDP-Regierung hat damals die Positivliste f? Tierfutter in eine Negativ-Liste umgewandelt. Folge war das Schlachtvieh mit einem Futter gef?tert wurde in dem Alt? war. Grund: Es stand nicht ausdr?klich auf der Negativ-Liste. PS: Das ist nur eins von vielen Beispielen wie die CDU/CSU-FDP-Regierungen mit uns B?gern umzugehen bereit sind. Und wenn die Merkel kommt, gibt es den Supergau f? uns B?ger.

Lexiri: Ein Tipp an alle, dennen der Benzinpreis zu hoch ist: R?tet euren Benziner auf Gas um und euren Diesel auf Biodiesel! Tankstellen findet ihr im Internet und es gibt Zusch?se der lokalen Anbieter, z.B. in Aachen von der Stawag.

fun35: alle Parteien sagen eh nicht die Wahrheit und der Schrecken wird uns alle nach der Wahl erreichen

starsailor71vierx482: Berlin1976: Wer macht denn noch ehrliche Politik!! Bei allem Respekt, nat?lich sollen alle Wahlberechtigten von Ihrem Wahlrecht gebrauch machen und die Partei w?len, die f? die Meinung jeden Einzelnen die Beste ist. Und bitte nochmal, weder CDU noch SPD haben sich inder Vergangenheit mit Ruhm bekleckert und was von dem, was uns hier und jetzt versprochen wird ist nicht die Wahrheit, sondern reiner Stimmenfang!! Jeder gibt die Parolen aus, die im entsprechenden Lager gern geh?t werden und die meisten Stimmen bringt!!!

Uli38Meine: Bundesriegierung, 16 L?derregierungen, tausende Landkreise, St?te und Gemeinden; wieviel Regierungs- und Verwaltungsb?okratie k?nen wir uns leisten? Wie lange m?sen die in unserer Volkswirtschaft noch arbeitenden Besch?tigten alle diese Unproduktiven Verwaltungsmitarbeiter noch mit bezahlen? Unser Regierungssystem hat abgewirtschaftet. Ist unser verwobenes ?fentlich-Rechtliches System noch zukunfstf?ig?

saitek2005: es gab nur einen kanzler der den namen auch verdient der hei? helmut schmidt

BESUCH2455: 1998 sagte ein Herr Stollmann die Rentenversicherung ist ein Gef?gnis viel zahlen wenig zur?k - WAHRHEIT - Kam nicht in die Regierung wird es auch so bei herrn Kirchhof kommen

the cook: Die Linkspartei: In Deutschland wird die Einf?rung eines existenzsichernden gesetzlichen Mindestlohns als unertr?liche Bedrohung f? die Wirtschaft denunziert. In den meisten anderen entwickelten L?dern gibt es ihn. Wir fordern einen gesetzlichen Mindestlohn von nicht weniger als 1.400 Euro brutto f? ein Vollzeitarbeitsverh?tnis im Monat. Das bringt nicht 꼋as Paradies auf Erden? aber es wird damit ein Weg aus sozialer Ausgrenzung er?fnet und eine Sicherung gegen sozialen Abstieg errichtet. Dies gebietet die Achtung der Menschenw?de und ist ein wirtschaftspolitisch vern?ftiger Beitrag zur Steigerung der Binnennachfrage und der Absatzchancen kleiner und mittlerer Unternehmen. In Wirtschaftsbereichen, in denen die niedrigsten tariflichen Lohngruppen oberhalb dieses Mindestlohns liegen, sollen die Tarifvertr?e leichter f? allgemein verbindlich erkl?t werden k?nen. Ein Entsendegesetz muss allen Branchen vorschreiben, dass f? Lohnzahlung und Arbeitsbedingungen die Standards des Arbeitsortes gelten. Vieleicht kann der Moderator was mit anfangen

catch-the-day: Thema Atom: Ich bin nun mal Ingenieur: Wenn das ganze Holz, was in deutschen W?dern verrottet, verwendet und in hocheffektiven Holzschnitzelanlagen als Blockheizkraftwerk verfeuert wird, haben wir genug Energie und W?me und dazu noch viele Arbeitspl?ze!!!

macka: Was ist eignetlich mit Ausl?er und Zuwanderungspolitik? Dar?er wird gar nicht geredet. Fachleute haben wir doch immer noch n?ig auch bei 5.Milionen Arbeitslosen.

bluecam: ich m?hte mal sehen was passiert wenn es nur noch 4 liter Autos gibt. Dann kommt doch nur noch die h?fte an KFZ-Steuer herein. Dann kostet der liter dann doch 5 Euro. Ich kann mir nicht vorstellen das darauf verzichtet wird. Alles eine L?e..

equinoxe: kyel: Nimm nen Steuerberater ;-) Das rentiert sich, wenn man wirklich zuviel Stuern bezahlt.

AK1: Nach verfolgen der Aussagen sieht es so aus, als das Deutschland nach einen Regierungswechsel mit Sieben-Meilen-Stiefeln ins 19. Jahrhundert zur?k wandert. Die Arm_Reich-Schere wird extrem auseinandergehen und Energiethemen wandern wir trotz vorhandener Technologien und Wissen in die Steinzeit zur?k!

kyel: @LuRue: So sind doch Wahlk?pfe immer, obwohl es ist der erste Wahlkampf, in dem die Opposistion zugibt an der Regierungspolitik beteiligt gewesen zu sein, was die SPD noch nie zugeben konnte.

volleyballfan: das ist typisch - gottschalk ?erzieht bis zum gehtnichtmehr und derartige sendungen enden auf die minute genau - bisher fehlt immer noch die antwort auf das fehlen der linkspartei

jowait00: Sollten wir die Energiepolitik nicht grunds?zlich ?erdenken? Ist Energieeinsparung nicht der beste Weg?

Travis78: Einmal eine ganz andere Anmerkung. Die Zusammensetzung des Publikums sieht sehr interessant aus ;-)) In den ersten Reihen viele Leute, die an Junge Union und Jungliberale denken lassen. Man soll aber nicht vom Erscheinungsbild auf die Gesinnung schlie?n. Das tut man doch nicht, oder? ;-)

Gro?Frage: an gallohahn: Wer jemals f? mehr als drei Wochen im Ausland war und interessiert ist, wird merken, wie sehr wir Deutschen seit Jahrzehnten mit Watteb?lchen um uns geworfen haben. Die goldenen Zeiten sind einfach vorbei. Selbst die Vorreiterstaaten in Skandinavien mu?en erhebliche Ver?derungen nach unten vornehmen. Tragisch, wenn eine CDU sich an den USA orientieren, einem Land, wo das Wort "Sozialstaat" gar nicht bekannt ist.

fun35: ich finde wenn die Linkspartei 30 % erreichen w?de g?e das einen m?htigen Ruck

meisterburg44: Wir k?nen am Sonntag alles w?len: Auch den letzten Schritt. Die Opposition, die bereits das Fell des B?en verteilt hat, sagt uns, dass wir nur einen Schritt vor dem Abgrund stehen. Mit Frau Merkel sind wir immerhin einen Schirtt weiter.

equinoxe: macka: richtig - das Irakthema macht Merkel voellig unwaehlbar

AUFGEPASST-LEUTE: @macka - Fischer hat unseren wichtigsten verb?deten USA mehrfach auf das 훧?rste br?kiert. Das hat doch nichts mehr mit der Kunst der Diplomatie zu tun. Diplomatie sollte doch im Au?nministerium beheimatet sein. Das ist doch laienhafte St?perei?

volleyballfan: @golohahn, kennst du es?

kyel: @macka: Da stimme ich Dir zu, aber das kann nicht der Grund sein SPB/Gr?e zu w?len.

wiesi505: spd ha doch nur mist gemacht und alle kommen einfach so davon frau schmidt mit ihrer gesundheitsreform einfach einen paragraphen vergesen herr stolpe die maut einfach nicht dann anfahren als es geplant war ausstieg aus der atomenergie die deutschland vollgestellt mit diesen uneffektiven windr?er hoffentlich h?t das bald auf mit dieser verdammten regierung gr?en genau so ein volk stehen der entwicklung der gentchnik im wege was soll das

Terminator: Jeder Indianerh?ptling ist, wenn er das Kriegsbeil ausgegraben hat vorweggeritten, die Merkel schaut aus der Ferne zu wenn se mit GW Bush in den n?hsten Krieg zieht.

AlFuchs: @macka: Schr?er und Fischer haben nicht nein zum Irakkrieg gesagt, sondern Sie haben gesagt, dass sie nicht teamf?ig sind...

kyel: @saitek2005: Es werden bereits Auto mit Alkoholantrieb gebaut. Nur gibt es in Deutschland keine Tankstellen daf? ;-)

Helmut Bernemann: Die Gr?en hatten sich einmal "Nullwachstum" als Politikziel auf die Fahnen geschrieben. Sind Sie jetzt die erfolgreichste Partei Deutschlands?

LuRue: hallo Sylvester160: sicher ist das f? Sie als Investor unverst?dlich - ich selbst w?de es begr?sen "unabh?gige" Pr?ungsgremien in ?fentlichen Projekten zu beauftragen und dann den Entscheider oder auch Blockierer pers?lich haften zu lassen....

macka: Es gibt Autos mit Ethanolantrieb, vielleicht demn?hst auch in Deutschland.

fun35: alles humbuck .. schon vor Jahren Gas gefahren und wurde bestraft mit h?erer steuer und heute soll ich mit Gas fahren ... das ist doch blanker hohn

Lexiri: gibts schon als Prototypen, in Brasilien werden sogar schon Flugzeuge mit Alc betrieben

starsailor71vierx482: an sylvester160: Es mangelt an Politikern und anderen Funktion?en die n?htern kaufm?nisch rechnen k?nen. Hier werden Gelder f? verschwendet, die vielfach nur der politischen Macht und des DENKMAL setzens verpulvert werden. Jeder Manager eines Betriebwirtschaftlichen Unternehmens, der so mit den ihm anvertrauten Geldern umgeht, ist die l?gste Zeit im Amt gewesen!

jowait00: Ein Politiker ist deshalb Politiker weil er eine Frage so ungenau wie moeglich beantwortet und dies mit moeglichst vielen Worten. :-)

20roads: das ?elste in dieser sendung war ja wohl die gnaze schar an claqeuren (bzw. Jung-fdp/Jung-cdu/csu , die jedesmal wenn die camera auf sie gerichtete wurde...offensichtlich und ostentativ nickten bzw. den jeweiligen politischen gegner ihrer eigenen partei mit kopfsch?teln bedachten..?elst...das das zdf sowas auch noch zul癌t...

franziska-m: Bei "Subventionen" wird meistens auf die "Kilometerpauschale" verwiesen..,

the cook: Es gibt eine Alternative. Ihr d?ft nur nicht ZDF schauen, Ich hab mal h?t es soll eine Partei geben die sich f? die kleinen Leute und f? mehr Demokratie einsetzt. Ihr Name: die Linkspartei. Aber pssst nicht weitersagen !!!

volleyballfan: @aufgepasst leute, dann frage mal die kleinen leutre, die zwei und mehr jobs brauchen um sich ?er wasser zuhalten

Oggele: wir waschen unsere weste wei? schalten die atomkraftwerke ab, und kaufen den atomstrom dann wieder ein

LuRue: genau das meine ich mit thatcher-remake

kyel: @Luebeck2408: Bei Schwarz/Gelb soll es die Subventionen nicht mehr geben, dann w?de das neue Werk wohl nicht entstehen, schon mal dar?er nachgedacht?

ToTe: ehrliche Politik gibt es nicht, dies ist alles nur Schauspiel, damit man auch gutes vom Kuchen bekommt

equinoxe: lexiri: Es geht nicht so sehr um die kraftwerke,sondern die ungeloeste Endlagerung des 10000 jahre und mehr strahlenden Mueslls.

Radu Golban: Wieso wird in der EU die Nachfrage nach ? nicht geb?delt??

wolle0439: Ich finde Sie haben Ihre Parteipr?ie heute abend verdient!!

Helmut Bernemann: Politiker verf?en nicht ?er Arbeitspl?ze, sie k?nen nur beste Rahmenbedingungen schaffen. Hier scheint lt. f?render Wirtschaftsverb?de die FDP die Nase vorn zu haben!

Travis78: @ZDF: Viele Gr廻e an die Redaktion. Sie haben sich mit dieser Sendung selbst disqualifiziert. Ich werde in Zukunft alle Berichte des ZDF in politischen Fragen mit sehr viel mehr Argwohn betrachten. Viele Gr廻e und Gute Nacht.

k?ten james: Lexiri ! ist doch quatsch was Du sagst : aus TSCHERNOBYL KOMMT DOCH KEIN STROM MEHR 1!!!

franziska-m: Die "KM-Pauschale" ist f? mich zwingend wichtig!!! Ich habe fast keine Chance meinen Arbeitsplatz mit ?fentlichen Verkehsmitteln zu erreichen!!

Radu Golban: In Form eines Oligopsons k?nte doch eine EU-Kommissions?nliche Institution die Nachfrage nach ? artikulieren und dem Oligopol (den wenigen Erd?anbieter) eine Vormachstellung auf der Nachfrageseite gegen?erstellen

Rentner2005: Das ZDF hat es geschaft die voraussichtliche an 3.Stelle stehende Partei DIE NEUE LINKE nicht teinehmen zu lassen, das nenne ich undemokratisches verhalten.

equinoxe: travis: Klar - meine Rede. Mach das unseren Managern klar! :-(

Hilgers99: Frau K?ast hat sowieso keine Ahnung. Aus Technischer Sicht kann die Energie aus Regenerativen Energien niemals unseren Bedark aus Kernenergie decken.

spock: @dkaut: Das macht ja Schwarz/Gelb schon seit Jahrzehnten - der Masse von Menschen, der es unter ihrer Politik immer schlechter geht, aus der S-Klasse zuwinken.

the cook: Die Linkspartei: Willy Brandts Anspruch 껶ehr Demokratie wagen!?ist aus Sicht der Herrschenden inzwischen zum 꼂agnis Demokratie?verkommen. SPD und Gr?e lie?n im Gegensatz zu ihren Wahlversprechen und zum Koalitionsvertrag sowie unterst?zt von der Union keine Volksabstimmungen auf Bundesebene zu, auch nicht, als es um die Zukunft des Kontinents ging. In anderen EU-L?dern zeigten Volksabstimmungen, wie gro?die Differenz zwischen der herrschenden Politik einerseits und den Interessen der B?gerinnen und B?gern andererseits geworden ist. Diese Kluft wird nicht dadurch geschlossen, dass die politischen Entscheidungen dem Votum der Menschen entzogen werden. Politische Entscheidungen m?sen so gef?lt werden, dass sie vor dem Volk als Souver? bestehen.

AUFGEPASST-LEUTE: @lexiri - weil die Gr?en tr?men und denken wir leben in einer heilen Welt und bestimmen den Gang der Welt. Im GR?EN Weltbild gibt es um uns herum gibt es niemanden, wir leben auf einer Insel.

Radu Golban: Auch wenn die Lohnnebenkosten "NULL" w?en, so schl?t sich die Verteuerung der Energiekosten auf den Preis des Produkts wieder (Frau K?ast hatte die Ziffer mit dunr 30 MRD genannt).

franziska-m: Politiker HABEN KEIN PROBLEM mit KM-Pauschalen o.? - ICH SCHON!!!

Berlin1976: @saitek2005 ich berichtige dich: Helmut Kohl

Radu Golban: Die EGKS (fr?ere Montanunion) hatte auch die energierelevante Kohle vergemeinschaftlicht - ?nlich k?nte man das heute mit dem ? auch machen.

Helmut Bernemann: K?ast kann zwar schneller sprechen als denken, bringt Deutschland aber wohl keinen Zentimeter weiter. Die Gr?en sind einfach von gestern!

Brinki1412: frau merkel wird auch eure S?ne die heute noch 15 sind 2007 ohne frage in eine Krieg schicken, weil sie inkompetent ist, dass h?te sie auch 2002 mit stoiber getan,gesagt hatte sie es schon auch wenn sie heute etwas anderes behautptet

endever: Die Probleme, die wirklich geknackt werden m?sten packt doch sowieso keiner an. Jeder wei? da?die Beamtenpensionen bald kaum noch zu bezahlen sind. Eine Kr?e hackt der anderen eben kein Auge aus. Alles nur dummes Rumgelabere, da ist keine Partei besser als die andere. Um unsere viel zu m?htigen Lobbyisten zu stoppen w?e die M?lichkeit einer Volksabstimmung zu wichtigen Themen das beste.

kyel: Danke f? den Tip, nimm drei verschiedene und du w?dest 3 verschiedene Steuerr?kzahlungen erhalten, dass kann es nicht sein.

AlFuchs: @volleyballfan: Die Linkspartei hat (Sie ausgenommen) kaum jemand vermisst.

ChristlSozDemokrat: also ich habe 5 Monate mit einem Atomkraftwerk vor der Nase gelebt und h?te da lieber ein Gas-Kraftwerk oder windr?er gehabt

volleyballfan: @aufgepasst leute, dann frage mal die kleinen leutre, die zwei und drei jobs brauchen um zu ?erleben

dkaut: ich finde, wenn sie linkspartei 30 % erreichen w?de, w?den eine menge leute das land verlassen und die 30% mit einem Scherbenhaufen zur?klassen

AUFGEPASST-LEUTE: Ich bin f? die Einf?rung eines existenzsichernden gesetzlichen Mindestlohns in Deutschland. Ich halte die von ROT-GR? eingef?rten 1 EURO Jobs f? menschenverachtend, unmenschlich und ... mir fehlen daf? die Worte.

Brinki1412: merkel ist und bleibt inkompetent

Oggele: steuersenkung klingt sch?, aber alle diejenigen die keine steuern bezahlen weil sie am existenzminimum leben haben nicts davon

ChristlSozDemokrat: Windr?er sind besser als AKW큦 wie sicher auch immer die sind. Ich habe 5 Monate mit AKW vor der Nase gelebt. Das mu?nicht sein!

Radu Golban: Auch w?e ein "W?rungskorb" besser als die Dollarbindung. Damit werden doch nur indem der ?preis steigt (auch sonst) immer ein St?zkauf f? den Dolar get?igt. Der Handels- und Zahlungsbillanzdef. der USA sollte den Dollar schw?hen. Durch unsere st?dige nachfrage nach ?, st?zen wir den Kurs, importieren Inflationund finanzieren KRIEGE

equinoxe: wiesi: Ich bin heilfroh, dass derjenige der mit genmaipuliertem Dreck Schaden anrichtet in Deutschland selbst fuer den Schaden aufkommen muss.

Hilgers99: Der Ethanol wird aber mit Benzin gemixt

spock: @dkaut: (zu den Abschl?sen) Die Vermutung liegt tats?hlich nah (mit der niedrig gelegten Latte), wenn man Ihre Aussagen zum Vergleich Linkspartei/NPD so liest. Aber zu Ihrer Entschuldigung w?de ich gelten lassen, da?auch manche Politiker, die ich bis dahin f? intelligent hielt, sich zu solchen uns?lichen Vergleichen hinrei?n lie?n.

AUFGEPASST-LEUTE: @Helmut Bernemann: TOLLER KOMMENTAR zu den Gr?en Politikzielen!!! Bravo! "Die Gr?en hatten sich einmal Nullwachstum als Politikziel auf die Fahnen geschrieben. Sind Sie jetzt die erfolgreichste Partei Deutschlands?

Radu Golban: Eine k?stliche W훖rung f? den ?handel nach dem Muster eines W?rungskorbs w?de z.B. der EU erm?lichen ohne Wechselkursrisiken einen Teil des ?s in zu bezhalen

LuRue: @kyel: Tanken wir dann doch in der Apotheke! Da ist ethanol ohne diverse genuss- oder ?osteuer zu bekommen.....und apotheken gibts ja zum gl?k genug......gleiche anzahl wie tankstellen in deutschland.....oder mehr?

Terminator: und tsch廻, wir sehen uns unter der Br?ke wieder wenn dat Merkel kommt, aber vieleicht verlangt se ja da dann auch Miete das ................

ChristlSozDemokrat: jedenfall w?de es mit den gelben und schwarzen f? die Arbeitnehmer schlimmer. gegen die ist Hartz noch ein Waisenknabe.

jowait00: @Helmut Bernemann: 껪ie Gr?en hatten sich einmal Nullwachstum als Politikziel auf die Fahnen geschrieben. Sind Sie jetzt die erfolgreichste Partei Deutschlands??Danke fuer diesen Beitrag

Hilgers99: Das Benzin wird aber nur mit Ethanol gestreckt

fun35: man kann aber den Binnenmarkt nicht ankurbeln, wenn man den Leuten das Geld wegnimmt. Millionen von erwewrbslosen an den Ruin zu bringen kostet mehr Arbeitspl?ze auf dauer als die Reformen jemals gebracht haben und werden. Wer geld aus dem Umlauf nimmt und gleichzeitig alles verteuert muss sich nicht wundern wenn Deutschland bald zu den 4.Weltl?dern z?lt. da werden Staaten wie China noch ?er uns lachen!

ChristlSozDemokrat: wir brauchen keine Betribstarife sondern Europ?sche tarife nach deutschem Vorbild

volleyballfan: @helmut. sie haben ja die lange nase von westerwlle, da kommen die anderen nicht ran

Radu Golban: Die Mineral?konzerne w?den dann, das ? von dieser zentralen Stelle der EU einkaufen und die Preisgestaltung w?e leichter durch innerstaatliche Beh?den zu ?erwachen. Auch eine erneute Ausfur des ?s w?e dann durch aktive Handelspolitik gehemmt. Die EU k?nte dann einen Ausfuhrzoll von x % verh?gen

catch-the-day: @ ZDF: Bitte achten SIe auf ein Ausgewogenes Publikum. Dieses Publikum war unertr?lich.

dkaut: franziska-m: fahren Sie, wie ich, 210 Kilometer zum Job?

k?ten james: Das ZDF hat es geschaft die voraussichtliche an 3.Stelle stehende Partei DIE NEUE LINKE nicht teinehmen zu lassen, das nenne ich undemokratisches verhalten.

equinoxe: hilgers: 30 prozent des AKW-Stroms deckt sie bereits!

BESUCH2455: Ich vermisse von den VOLKSVERTRETERN die Aussagen zu dem sich versch?fenden Klima ? ? ? Ich war 1962 bei der Flutkatastrophe dabei. Die n?hsten kommen bestimmt !

spock: @the cook: Das ZDF hat wohl auch versucht, die Leute vergessen zu machen, da?es die Linkspartei gibt. Aber viele hier haben sich doch an sie erinnert. ;-)

dkaut: @spock: wer austeilt, muss auch einstecken k?nen

Oggele: was sind denn gute rahmenbedingungen? dazu geh?t wohl mehr als nur steuerentlastungen. b?okratieabbau, kontinuit? und planungssicherheit ist angesagt.

franziska-m: MIT WELVHEM RECHT (bezogen auf die KM-Pauschalen der Politiker; da gibt es wohl kein "Problem"; die haben ja (fast ) alle Fahrm?lichkeiten (von UNS!! bezahlt); es ist eine UNGLAUBLICHE FRECHHEIT der CDU/CSU-Politiker, diese Pauschale zu reduzieren/zu streichen!!! Wer keine M?lichkeiten hat, alternative Bef?derungen nutzen zu K?NEN - TOTAL UNSOZIAL!!! Die MEISTEN!! Politiker sind so was von BASISFERN; das ist schon erschreckend!!!

AUFGEPASST-LEUTE: @volleyballfan: Ich hatte Familie, bin gependelt, habe Akkord gearbeitet und nebenbei Abitur an der Abendschule gemacht. Ich bin nicht reich geboren. Ich bin f? Mindestl?ne. Ich verabscheue 1 Euro Jobs. Ich halte 1 Euro Jobs f? menschenverachtende Diskriminierung.

the cook: Die Linke: Deutschland verweigert den Kriegsdienst

dkaut: @H. Bernemann: Endlich mal Verst?kung!

Berlin1976: franziska-m- die kilometer-pauschale soll nicht abgeschaftt aber gek?zt werden, was ist daran so schlimm? ich finde jeder sollte ein paar abstriche machen, dass es uns und unserem land in zunkunft wieder besser geht.

Oggele: die fdp will gesetze nach 5 jahren ?erpr?en. was brauchen wir hierf? wieder f? einen b?okratischen apparat? wie soll das vonstatten gehen?

volleyballfan: @alfuchs, dann kannst du nicht lesen, pisa gesch?igt!

spearmind: die frau merkel klaut den rolling stones "Angie" und f? uns alle erh?t sie die mehrwertsteuer und alles wird teurer, nein danke

dkaut: Menschenverachtend ist nicht der 1-Euro-Job, sondern dass die dazwischengeschaltet Agentur (man muss ja alles immer zwangsverwalten) das mehrhundertfache erh?t !!!

Berlin1976: @Brinki1412 und schr?er einfach nicht mehr w?lbar

Rentner2005: Volksabstimmung w?de uns zur D E M O K R A T I E zur?kf?ren.

meisterburg44: Hallo, catch-the-day: China kann schwerlich im Stande Deutschlands vor 150 Jahren sein. Allenfalls k?nte Deutschland vor 150 Jahren auf dem Stande Chinas gewesen sein. Sie addieren anscheinend 훡fel mit Birnen - was zul?sig ist, wenn man das Ergebnis als Obst bezeichnet. Unsere Politiker z?len zwar wie Sie, aber sie unterschlagen gerne die Bezeichnung f? die Summe. Und die Medien, bestimmte Medien, machen da freudig mit. Das ZDF zum Beispiel schafft das blendend - gerade heute gibt uns das ZDF mal wieder so richtig das, was es ist, das "Adenauer-Fernsehen".

kyel: Abgesehen davon, einen Steuerberater kann sich auch nicht jeder leisten - WIE GERECHT ?

Sky-Marshel: @Chris Wohn erstmal in der n?e eines Windkraftparks

Radu Golban: es ist nicht einzusehen, weswegen der Staat auf Steuereinnahme verzichten sollte, nur um den Benzinpreis "optisch" anzupassen. Diese Einnahmen m?sen dann anderweitig aufgebracht werden. Es geht doch darum, die Wohlfahrtsverschiebung nicht zu Gunsten der ?multis zu akzeptieren

the cook: Die Linke: Wir wollen eine soziale und solidarische Gesellschaft. Wir wollen deshalb, dass die ?ermacht des Kapitals zur?kgedr?gt wird, weil sie menschenw?digem Leben entgegensteht. Danke an den Moderator das er die Linkspartei. im chat zulie?BR>
Hilgers99: Habe in einer Studie von Prof. Voss Uni Stuttgart gelesen. Das REGENERATIVE ENERGIEN ARBEITSPL훂ZE VERNICHTEN

dkaut: @spock: Es gilt wohl nur Ihre Meinung, oder? F? jemanden, der sich hier als der Sch?fung intellektueller H?epunkt geriert, zeigen Sie eine bemerkenswerte EInseitigkeit und Engstirnigkeit.

Helmut Bernemann: Windkraftwerke zu anschauen und dreckige Kohlekraftwerke als "stand by". So sieht die gr?e Wirklichkeit aus und macht uns alle ?mer!

kyel: @LuRue: Kennst Du eine Apotheke an einer Autobahn ohne in irgendein Dorf abbiegen zu m?sen?

endever: Wir brauchen ?erhaupt keine Tarife, sondern nur viel weniger Staat.

volleyballfan: @dkaut, dann denke mal daran!

spock: @dkaut: Einstecken ist kein Problem. Die Schl?e sollten nur oberhalb der G?tellinie bleiben. ;-)

equinoxe: berkin1976: Mit dem Abstriche machen sollten mal Ackermann und Co anfangen

franziska-m: Ich habe LANGE mit mir bezgl. "wen kann man w?len..." gek?pft; bin MEINEN Grunds?zen fast untreu geworden; merke abewr immer deutlicher: SCHWARZ/GELB geht f? mich DOCH!!! nicht!

dkaut: ich fahre 210 kilometer (one-way) und diese Strecke vier- bis sechsmal pro Woche. Ich opfere gerne die Pendlerpauschale, wenn ich nur Rot-Gr? nicht mehr ertragen muss.

k?ten james: Genau !!!! Volksabstimmung w?de uns zur D E M O K R A T I E zur?kf?ren.

Oggele: dann w?den nur noch die rentner ?er die jungen regieren

Helmut Bernemann: K?ast kennt keine Autos mit 500 PS. Wieviel PS hat wohl Ihr Audi 8-Zylinder Dienstwagen? Wasser predigen und Wein trinken! Ob das Volk wirklich so dumm ist?

Berlin1976: Die neuen Umfrage von Emnid zeigt: Die Union zieht deutlich an, die SPD verliert.

jowait00: @ChristlSozDemokrat Windr?er sind auch gef?rlich, (Eiszapfen, Umsturzgefahr? :-D

equinoxe: Geisterstunde - wie passend... gute Nacht. Ciao ZDF-politik-redaktion. Bin am Sonntag bei der ARD.

Hilgers99: equinoxe in Deutschland sind es gerade aber nur mal 10% der regenerativen enegien die den Strombedarf am gesamtbedarf decken

AUFGEPASST-LEUTE: Sogar in den "unsozialen" USA gibt es einen existenzsichernden gesetzlichen Mindestlohn. Im ROT-GR?EN Deutschland NICHT!!! Die von ROT-GR? eingef?rten 1 EURO Jobs sind menschenverachtend !!! Das gibt es doch nicht mal, auf den durchschnittlichen Lohn bezogen, im sozialistischen LINKEN-Paradies Cuba.

LuRue: @kyel: ich weiss nicht, warum ich fahrpausen immer nur auf autobahnrastpl?zen machen soll, ein kleiner ort mit apotheke ist wohl erholsamer :-)

kyel: @Helmut: Ja das Volk - d.h. wir sind so dumm ;-)

dkaut: @spock: wenn ich mich nicht t?sche, haben Sie mir mangelnde Bildung unterstelt, weil ich Ihre Wertsch?zung der Linkspartei nicht zu teilen vermag. Wieso sprechen SIE von einer G?tellinie?

spock: @Berlin1976: (Die neuen Umfrage von Emnid zeigt: Die Union zieht deutlich an, die SPD verliert.) Ich glaube, inzwischen schnitzt sich jeder die Umfragewerte, die er gern h?te.

equinoxe: hilgers: Ja, vor ein paar Jahren waren es nur 4% Tolle Steigerung!

kyel: @LuRue: Brav und sehr vorbildlich von Dir - ich hasse Fahrpausen.

volleyballfan: @dkaut, das sagst du aber nur solange es nicht wirklich so ist, wenn es wirklich ans geld geht sieht die sache ganz anders aus, ausserdem ist die pendlerpauschale nur der kleinste posten

Hilgers99: Au?rdem ist der Strom aus Windkraft anlagen 20% teurer als aus AKW`s

Travis78: @Hilgers99: Neue Technologien bringen neue Arbeitspl?ze und verdr?gen alte Technologien mit bestehnden Arbeitspl?zen. Das ist normal, oder "kreative Zerst?ung". Wichtig ist, wie eine Gesellschaft mit den Anpassungsprozessen umgeht. Wir machen das seit Jahren falsch (siehe NRW und die Steinkohle, hier zu langsame Anpassung oder Ostdeutschland, dort zu schnelle Anpassung)

endever: Wir leisten uns schon seit langem eine Wohlfahrtsverschiebung an Mitmenschen, dienoch nie in unsere sozialen Sicherungsytzsreme eingezahlt haben. Warum sollen die ?multis nicht auch mal was abbekommen ??

dkaut: @volleyballfan: nein, tue ich nicht. ich bin nur sehr gerne bereit, meinen BEitrag zum Aufschwung des Landes zu leisten. Dass ich damit in der UNterzahl bin, ist mir nach dem Verfolgen dieses Chats klarer als je zuvor.

Hilgers99: Au?rdem ist der Wirkungsgrad von modernen Kohlekraftwerken bei 43,5% und bei Windkraftanlagen gerade mal bei 33%

LuRue: @kyel: ich hasse sie vielleicht auch - und trotzdem w?en sie alternativ, denn heute schon fahre ich ab, um pro liter bis zu 8 cent zu sparen.

EDY80: dkaut: Ich f?le mit dir! Fahre 200 km pro Tag! Bin genau deiner Meinung! Bef?chte aber, dass einigen nicht bewusst ist, dass wenn wir wollen das es uns allen wieder besser gehen soll, dass wir zusammenhelfen m?sen auch wenn es momentan eine Einschr?kung nachsich zieht! Anscheinend geht es einigen noch immer zu gut!

spock: @dkaut: Ich habe ihre Bildung angezweifelt, weil Sie behauptet haben, Sie k?nten keinen Unterschied zwischen Linkspartei und NPD erkennen. Wertsch?zung f? die Linkspartei habe ich nicht verlangt. Da soll jeder wertsch?zen, was er will.

k?ten james: Denkt doch mal alle drann ...... ! "Wir sind das VOLK " !!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

Berlin1976: warum sollen wir unsere AKW`s nicht weiternutzen solange sie sicher sind? haben doch genug geld gekostet. wenn wir diese nicht h?te, was h?ten wir dann noch f? horrorende strompreise?

Hilgers99: equinoxe: Toll, nur irgendwann ist kein Platz mehr f? Windr?er da!

endever: Auf Cuba kann sich auch kein Amerikaner arbeitslos melden und Kohle kassieren.

Brinki1412: Nach diesem Wahlabend muss man (und Frau) erkennen CDU und Ihre Anh?ger Claqueure sind v?lig durchgeknallt

Sky-Marshel: Atomkraftwerke sind unsere billigste Massen Energie Quelle, danach kommt die Stein/Braun Kohle und dann die von den Gr?en verehrten Windkraftwerke und so, also einer der Atomkraft nicht mag kann meinet wegen das 5 Fache an strom bezahlen aber mit ein AKW wech nehmen und mich auch noch dazu verdonner ist nicht sh? und solche Leute sind ehrlich gesagt auf dem Kopf gefallen

dkaut: @spock: ich habe nicht erkl?t, keinen Unterschied zu erkennen, sondern gefragt, was der unterschied ist. Vielleicht sollten Sie Ihre Lesekompetenz schulen und nicht ich an meiner Bildung zweifeln.

AUFGEPASST-LEUTE: Superminister Clement erz?lt uns seit 3 jahren, dass wir die Talsohle erreicht haben, also nicht mehr tiefer fallen k?nen. Wer will schon ganz unten sein, jeder will oben sein. Ausser DIE GR?EN !!! Deren Ziel ist war ja Nullwachstum und ein Benzinpreis von 5 DM (2,5 Euro)!

dkaut: @Berlin1976: volle Zustimmung!

volleyballfan: @dkaut, das w?de mir aber mal zu denken geben, wenn soviele eine andere meinung haben

Hilgers99: Die F?derung regenerativer Energie ist heute bereits dreimal so hoch wie die F?derung der Kernenergie im Maximum

LuRue: windr?er sind nicht das non plus ultra! aber sehr medienwirksam und damit gut gr? zu vermarkten (schade nur um mensch und natur)

Berlin1976: @dkaut danke

volleyballfan: ich w?sche allen, auch andersdenkenden, eine gute nacht

dkaut: @volleyballfan: ich habe genug selbstbewusstsein, mich nicht immer bequem in der meinungsmitte zu tummeln

[zdf]aring: volleyballfan: W?sche ebenfalls eine angenehme Nacht.

spock: @dkaut: Na gut, dann nehme ich ihre Frage als Versuch, sich mehr Bildung anzueignen. (Ich unterstelle aber, da?diese ""Frage"" doch nur eine Provokation sein sollte. F? ganz so ""dumm"", wie Sie jetzt tun, halte ich Sie dann doch nicht. ;-) )

macka: An alle gute Nacht und bitte geh w?len. Das ist immer noch der Vorteil einer Demokratie.

AUFGEPASST-LEUTE: Windr?er, das ist Technoligie von vor 500 Jahren. Damit schafft wir den Aufschwung nicht! Nur das Ziel der GR?EN, Nullwachstum!

Brinki1412: dennoch ich finde w?lt diese Mannschaft das sog" Kopetenz-Team" dann haben wir endlich wieder Stimmung auf der Stra?,in Kaufh?sern usw. und usere Polizei und Rechtsstaat hat auch was zu tun

k?ten james: ch w?sche allen, auch andersdenkenden, eine gute nacht / Ich auch !!!

dkaut: so, muss jetzt dringen weiterarbeiten. viel spass noch und eine gute Wahl. Und daran denken: immer sch? bei schwarz-gelb das Kreuzchen setzen :-)

spearmind: vermag der verehrte Moderator zu beantworten, warum die Linkspartei nicht im Forum beteiligt war?

[zdf]aring: spearmind: Diese Frage kann ich Ihnen leider beantworten.

LuRue: allseits eine gute nacht an alle - und nicht "verw?len" am samstag! einfach dem ich folgen und das kreuzchen setzen, wo man meint das rechte f? sich zu bekommen.

Sky-Marshel: Und noch ein Hammer zur EVU, in Hamburg waren die EVUs Staatlich, die Stadt konnte an den Preisen schrauben jetzt sind sie Privat und die ersten grossen Firmen hauen ab weil die Strompreise zu hoch sind. Ich bin der Meinung das der Staat Deutschland die Gundversorgung sichern muss sprich Energie, Medizin, Schutz(Polizei), Bildung, Verkehrswege. Dort sollte der Staat Geld reinstecken und nicht in Schnick Schnack

Reginaweis: Harz IX 350,00, Lehrling 800,00 Stimmt dort etwas nicht?

Berlin1976: Schluss mit L?en. Schluss mit Rot-Gr?. Und keine Chance f? Rot-Rot-Gr?. Geht w?len!!!! ?erzeugt die menschen die nicht w?len wollen, das sie von der bosherigen Politik endt?scht sind. Jetzt haben wir aber die Wahl eine ehrliche Regierung/Politik zu w?len.

spock: [zdf]aring ""Diese Frage kann ich Ihnen leider beantworten."" :lach: - na, dann machen Sie das mal ;-)

[zdf]aring: spock: Oh.. leider NICHT meine ich nat?lich. Am besten wenden Sie sich per E-Mail an die Redaktion.

AUFGEPASST-LEUTE: Dank Klinsmann haben wir wieder Freude am Fu?all. Mit Schwarz-Gelb wird diese depressive Stimmung in Deutschland endlich beendet werden. Geht w?len, unbedingt und allseits eine gute Nacht an alle !

Berlin1976: ich w?sche allen eine gute nacht, nochmals ein Hinweis: geht w?len nur das ist ehrlich f? uns und unser Land!

Reginaweis: Reicht?er in die T?kei gebracht. OK, aber in Deutschland Harz IX kassiere?

spearmind: reginaweis: der Herr hei? Hartz also mit tz

spearmind: bitte lassen sie klinsi da raus, der w?de nen Teufel tun und sich im Schwabenl?dle niederlassen

spock: ""Oh.. leider NICHT meine ich nat?lich."" War schon klar - ein bi?hen Spa?mu?sein. Ist ja schon etwas sp?. Deshalb sage ich jetzt auch Gute Nacht. Und am 18.September nicht vergessen: W?len gehen!!!

k?ten james: die Sendung geht leider zu Ende... aber war 'ne interessante Diskussion !!!

[zdf]aring: spock: W?sche auch eine gute Nacht.

AUFGEPASST-LEUTE: @Reginaweis: Ich denk es muss hei?n "Hartz IV 350,00, Lehrling 800,00 Stimmt dort etwas nicht?"

Brinki1412: also ich w?le ehrlich am liebsten geheim doch am besten finde ich Ditsche Berlin1976 toll ne

spearmind: ein Hartz IX erleben wir wohl nimmermehr

Berlin1976: jetzt aber einen GUTE NACHT AN ALLE. Und nicht vergessen am Sonntag w?len gehen!!!!!

Reginaweis: Angela Merkel gr?det eine Firma mit H. Westerwelle, alle Arbeitslose sollen eingestellt werden, nur wo? Deswegen die Zur?khaltung der W?ler f? die CDU.

Sky-Marshel: Ein Schlauer man hat mal gesagt: Es gibt keine gute Regierungsform aber von der Diktatur,Monachie,oder so, w?le ich das besser vom ?el also die Demokratie. Dies kann man hier in Deutschland an den Politilkern anwenden. W?lt die weniger ?le Partei

k?ten james: genau !!!!!!!!!!!!!!!!

spearmind: es fehlt einfach die Bereitschaft zu erkennen, da?es jemals ein Mehr an Lohnarbeit geben wird

AUFGEPASST-LEUTE: @Reginaweis - Das ist aber Quatsch jetzt, wie Hartz 9 !

k?ten james: GUTE NACHT AN ALLE. Und nicht vergessen am Sonntag w?len gehen!!!!!

[zdf]aring: Liebe Chatter, der Chat-Raum wird nun geschlossen.

[zdf]aring: Ich w?sche Ihnen allen noch eine angenehme Nacht.

Berlin1976: Meine antwort auf Reginaweis Kommentar. Glaube wir haben echte problem in unserem Land als sich dar?er Lustig zu machen.

[zdf]aring: _ENDE_



Backward Forward Post Reply List